Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 7 - Bewusstsein Zitate und Weisheiten
zitat Frieden schaffen heißt frei sein von Gedanken und als das reine Bewusstsein verweilen.

Ramana Maharshi

Frei Frieden Gedanken
zitat Für das kosmische Bewusstsein, das nicht durch das Ego begrenzt wird, gibt es nichts von sich selbst Getrenntes, und es ist bloß gewahr. Das ist, was die Bibel mit «Ich bin, der ich bin» meint.

Ramana Maharshi

Bibel Ego Gewahrsein Kosmos Selbst
zitat Für die unbewusste Psyche scheinen Raum und Zeit relativ zu sein, das heißt, das Wissen befindet sich in einem raumzeitlichen Kontinuum, in welchem Raum nicht mehr Raum und Zeit nicht mehr Zeit ist. Wenn daher das Unbewusste ein gewisses Potential zum Bewusstsein hin entwickelt oder erhält, dann entsteht die Möglichkeit, dass Parallelereignisse wahrgenommen beziehungsweise "gewusst" werden können.

Carl Gustav Jung

Ereignis Psychologie Raum Unbewusstsein Wissen Zeit
zitat Geburt bedeutet, den Zustand “Ich bin” zu erfahren. Mit der Entstehung dieses Bewusstseins erscheint die Welt zusammen mit den individuellen Körpern und ihren Freuden und Leiden.

Nisargadatta Maharaj

Entstehen Freude Geburt Individualität Körper Leiden Sein Zustand
zitat Gedanken sind Manifestationen der reinen Bewusstheit wie die Wellen des Ozeans, die sich aus ihm erheben und wieder in ihm auflösen.

Matthieu Ricard

Gedanken Meer Wellen
zitat Gewöhnlich leben wir mit einem auf das Minimum reduzierten Teil unseres Wesens, die meisten unserer Fähigkeiten wachen gar nicht auf, weil sie sich in dem Bewusstsein zur Ruhe begeben, dass die Gewohnheit schon weiß, was sie zu tun hat, und ihrer nicht bedarf.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Charakter Fähigkeit Gewohnheit Wesen
zitat Gewöhnliche Menschen blicken auf ihre Umgebung, während Schüler des Weges auf das Bewusstsein blicken. Der wahre Dharma aber ist, dass man beides vergisst.

Huang Po

Dharma Menschen Schüler Sehen Vergessen Weg Zen
zitat Gibt es einen größeren Fehler, als sich der Fehler anderer Menschen bewusst zu sein?

Khalil Gibran

beurteilen Fehler Menschen Vorstellung
zitat Ich kann mir kein von allen Inhalten entleertes Bewusstsein vorstellen. Wenn es leer ist, würde es nicht existieren. Es wäre schlicht nicht definiert.

Matthieu Ricard

Leere

Andre Schneider