Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 65 - Indische Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Wir müssen immer höflich und geduldig mit den anderen umgehen, die die Dinge nicht so sehen wie wir.

Mahatma Gandhi

Dinge Geduld Höflichkeit Menschen Toleranz
zitat Wir müssen verstehen, dass die Wahrheit, von einem anderen Standpunkt aus gesehen, wahr sein kann, und doch nicht dieselbe Wahrheit ist. Die absolute Wahrheit ist eine, während relative Wahrheiten unterschiedlich sind. Millionen Strahlen kommen von der Sonne als ihrem Zentrum. Je weiter sie von diesem Zentrum entfernt sind, desto größer sind die Abstände zwischen ihnen. Ebenso gibt es ein Zentrum, welches das absolute Ziel der Menschheit ist. Es ist Gott. Wir sind die Strahlen. Die Abstände zwischen den Strahlen sind die Begrenzungen unserer Wesensart, und nur von unserer eigenen Warte aus können wir die Sicht Gottes erlangen. Dadurch hat jeder eine andere Sicht der Absoluten Wirklichkeit. In dieser Hinsicht sind alle Ansichten wahr, und wir brauchen uns nicht miteinander zu streiten.

Swami Vivekananda

Absolut Ansichten Gott Relativ Sichtweise Standpunkt Unterscheidung Verstehen Wahrheit Wirklichkeit Ziel
zitat Wir sagen in Indien: „Es ist gut in einer Kirche geboren zu werden, aber schlecht, in einer zu sterben.“ Ein Schössling muss mit einem Zaun beschützt werden, aber wenn er ein Baum geworden ist, wäre ein Zaun ein Hindernis. Wir vergessen, dass zur Religion Wachstum gehören muss.

Swami Vivekananda

Baum Geburt Kirche Religion Schutz sterben Wachsen
zitat Wir sind das, wozu uns unserer eigenen Gedanken gemacht haben. Achte darum auf das, was du denkst.

Swami Vivekananda

Denken Gedanken Selbstverwirklichung
zitat Wir sind in diese Welt gekommen nicht nur, dass wir sie kennen, sondern dass wir sie bejahen.

Rabindranath Thakur

akzeptieren Annehmen Welt
zitat Wir sind nichts als Bewusstsein, sind nie etwas anderes gewesen. Vielleicht wäre es einfacher, die Wahrheit zu "verstehen", wenn man sich vorstellen könnte, dass es niemals und zu keinem Zeitpunkt ein "wir" gegeben hat. "Wir" sehen uns, bewusst oder unbewusst, als empfindungsfähige Wesen und daher als von der Manifestation getrennt: "Wir" sind das Subjekt und der Rest der Manifestation ist das Objekt.

Ramesh Balsekar

Empfinden Manifest Objekt Subjekt Verstehen Vorstellung Wahrheit
zitat Wirkliche Stille kann nur eintreten, wenn auf der psychischen Ebene nichts registriert oder gespeichert wird.

Jiddu Krishnamurti

Stille Wahrnehmung
zitat Wirklichkeit ist das, was geschieht, in dem alle Reaktionen und Ideen, aller Glaube und Meinungen, die man hat, eingeschlossen sind.

Jiddu Krishnamurti

Geschehen Glaube Idee Meinung Reaktion Wirklichkeit
zitat Wirklichkeit ist kein Zustand des Verstandes, des Bewusstseins oder der Psyche ... Alle Gegensätze vereinen sich darin, aber sie ist nicht innerhalb des Spiels der Gegensätze ... Sie ist sie selber, nachdem das Bewusstsein als solches nicht mehr vorhanden ist.

Nisargadatta Maharaj

Dualität Gegensatz Psychologie Verstand Wirklichkeit Zustand
zitat Wo auch nur ein Funke der Selbstsucht herrscht, kann der andere nicht existieren. Und der Prozess des Registrierens ist die Essenz der Selbstsucht.

Jiddu Krishnamurti

Existenz Prozess Selbstsucht Sucht

Andre Schneider