Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 48 - Indische Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Siehst du, das ist der Witz. Das ist der göttliche Witz. Das Ego ist göttliche Hypnose. Woher kommt das Ego? Das ist die Frage, nicht wahr? Jeder sagt, das Ego ist das Problem.
Alles was du zu tun hast, ist einfach das Ego aufzugeben. Aber niemand sagt dir wie du „dein“ Ego aufgeben kannst.
DU BIST DAS EGO. Dein „ich“ ist das Ego und dieses Ego wird nicht Selbstmord begehen!

Ramesh Balsekar

Aufgabe Ego Gott Problem
zitat Sind Sie im Herzen, dann wissen Sie, dass das Herz weder der Mittelpunkt noch der Umfang ist. Es gibt nichts getrennt von ihm.

Ramana Maharshi

Dualität Herz Sein Selbst
zitat So bewegen wir uns immer vom Bekannten zum Bekannten und handeln aus dem Bekannten heraus, wie der Computer. Unser Geist funktioniert mehr oder weniger genauso.

Jiddu Krishnamurti

Computer Geist Handlung
zitat So ist also das "Ich", an das wir uns klammern, frei erfunden. Das könnte die tiefste Ursache der Angst sein -, dass man sich an etwas klammert, das nicht existiert.

Jiddu Krishnamurti

Angst Ego Einbildung Erfindung Ursache
zitat So wie der Acker verdorben wird durch Unkraut, wird der Mensch verdorben durch seine Gier.

Buddha

Charakter Gier Menschen Vergleich
zitat So wie die Sonne durch ihr Erscheinen die Welt aktiv werden lässt, so bewirkt Selbst-Gewahrsein Veränderungen im Verstand. Im Lichte ruhigen und beständigen Selbst-Gewahrseins erwachen innere Energien, die ohne jegliche Anstrengungen Ihrerseits Wunder bewirken.

Nisargadatta Maharaj

Anstrengung Beständigkeit Energie Erscheinungen Erwachen Gewahrsein Licht Ruhe Selbst Sonne Veränderung Verstand Welt Wunder
zitat So wie die Spinne ihren Faden absondert und wieder in sich aufnimmt, so projiziert auch der Verstand die Welt aus sich heraus und zieht sie wieder in sich zurück.

Ramana Maharshi

Projektion Spinne Verstand Welt
zitat Sobald der Geist aus dem Selbst heraus in Erscheinung tritt, tritt auch die Welt als real in Erscheinung, und das Selbst ist nicht mehr erkennbar; wenn aber das Selbst aufleuchtet und in Erscheinung tritt, verschwindet die Welt. Sucht man beharrlich nach dem Wesen des Geistes, wird der Geist aufhören zu existieren - was bleibt, ist das Selbst.

Ramana Maharshi

Erkenntnis Erscheinungen Existenz Geist Selbst Welt
zitat Sobald Sie einem Menschen folgen, hören Sie auf, der Wahrheit zu folgen.

Jiddu Krishnamurti

Folgen Menschen Wahrheit
zitat Solange also der Geist unfähig ist, das Problem zu betrachten, solange er nicht fähig ist, das Problem zu lösen, muss er verschiedene Wege der Flucht vor dem Problem finden, und die Fluchtwege sind Hoffnungen, sie sind der Abwehrmechanismus.

Jiddu Krishnamurti

Betrachtung Flucht Geist Hoffnung Problem Unfähigkeit

Andre Schneider