Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 28 - Indische Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Geburt und Tod sind nicht zweierlei Zustände, sie sind zwei Aspekte desselben Zustands.

Mahatma Gandhi

Geburt Leben Tod
zitat Geh in dich hinein und hole das Wissen aus deinem eigenen Selbst heraus. Du bist das größte Buch, das jemals war und jemals sein wird ... Alle äußere Belehrung ist vergebens, solange der innere Lehrer nicht erwacht. Es muss dazu führen, dass das Buch des Herzens sich öffnet, um wertvoll zu sein.

Swami Vivekananda

Bücher Erwachen Herz Innern Lehrer Selbst Selbsterkenntnis Wertvoll Wissen
zitat Geist ist nichts als die Identifizierung des Selbst mit dem Leibe. Damit wird ein falsches "ich" geschaffen, das aus sich heraus wieder falsche Erscheinungen schafft und sich unter ihnen umher bewegt; alles dieses ist Wahn. Das Selbst ist die einzige Wirklichkeit. Verschwindet diese irrtümliche Identifizierung, dann wird das Beharrende der wahren Wirklichkeit sichtbar. Das bedeutet nicht, dass die wahre Wirklichkeit nicht auch jetzt gegenwärtig wäre! Sie ist immer da und ewig dieselbe, und wird von jedermann erfahren, denn jeder weiß, dass er ist. Wer ist er?" oder subjektiv "Wer bin ich?"

Ramana Maharshi

Ego Erfahrung Erscheinungen Gegenwart Geist Identifikation Jetzt Körper Selbst Subjektiv Wahn Wirklichkeit
zitat Geist und Atem entspringen derselben Quelle. Denken ist das Wesen des Geistes, der "Ich"-Gedanke, das Ego, ist der erste Gedanke. Ego und Atem haben also denselben Ursprung. Daher ist der Atem still, sobald der Geist bewegungslos wird, und umgekehrt wird der Geist still, sobald der Atem beherrscht ist.

Ramana Maharshi

Atem Denken Ego Geist Quelle Ruhe Stille Ursprung Wesen
zitat Gewahrsein ist der Anfang von allem, es ist der Urzustand, ohne Anfang, ohne Ende, unverursacht, unabhängig, nicht teilbar, unveränderlich.

Nisargadatta Maharaj

Anfang Ende Gewahrsein Unabhängig Zustand
zitat Gewohnheit ist ein äußerst destruktiver Faktor, denn wenn ihr kreativ denken wollt, dann schiebt sich die Gewohnheit dazwischen.

Jiddu Krishnamurti

Denken Gewohnheit Kreativität
zitat Gib alle Fragen auf, außer der einen: Wer bin ich?

Nisargadatta Maharaj

Erwachen Fragen Selbsterkenntnis
zitat Gibt es eine Welt ausserhalb deines Wissens? Kannst du über das, was du weisst, hinausgehen? Du magst von einer Welt unabhängig vom Verstand ausgehen, doch wird das immer nur ein Konzept sein, unbewiesen und unbeweisbar. Deine eigene Erfahrung ist ihr Beweis, der nur für dich Gültigkeit besitzt. Wer könnte sonst noch deine Erfahrungen machen, wenn die andere Person nur so real ist, wie sie in deiner Erfahrung erscheint?

Nisargadatta Maharaj

Beweis Erfahrung Erscheinungen Konzept Verstand Welt Wissen
zitat Gibt es im gesamten Universum eine einzige Sache von Wert? Ja, die Macht der Liebe. Sie sind die Liebe selbst, wenn Sie keine Angst haben.

Nisargadatta Maharaj

Angst Macht Universum Wert
zitat Gier nach einem Ergebnis verhindert das Erblühen der Selbsterkenntnis. Die Suche an sich ist Hingabe, sie selbst ist die Inspiration.

Jiddu Krishnamurti

Ergebnis Erkenntnis Gier Glaubensbekenntnisse Hingabe Selbst Selbsterkenntnis Suche

Andre Schneider