Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 13 - Indische Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Die Energie, die die Welt erschafft, kann nichts anderes sein als ein Wille, und Wille ist Bewußtsein, das sich in den Dienst eines Wirkens und eines Resultats stellt.

Sri Aurobindo

Energie Ergebnis Schöpfung Welt Wille Wirkung
zitat Die Erleuchtung erfahren haben, die sind jenseits von Verdienst und Sünde. Sie sehen: Gott allein tut alles.

Ramakrishna

Erleuchtung Erwachen Gott Jenseits Sünde
zitat Die Frau ist die Gefährtin des Mannes, mit den gleichen geistigen Fähigkeiten begabt.

Mahatma Gandhi

Fähigkeit Frauen Geist Geschlechter Männer Talent
zitat Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.

Mahatma Gandhi

Geschichte Lernen Menschen
zitat Die göttliche Liebe, unähnlich der menschlichen Liebe, ist tief und weit und schweigend, man muss selbst still und weit werden, um ihrer bewusst zu werden und ihr zu antworten.

Sri Aurobindo

Antworten Gott Menschlichkeit Schweigen Stille
zitat Die Größe der Freiheit, der wahren Freiheit, ihre Würde, ihre Schönheit liegen in einem selber, wenn man in vollkommener Ordnung lebt. Und diese Ordnung entsteht nur dadurch, dass wir uns selber Licht sind.

Jiddu Krishnamurti

Licht Ordnung Schön Schönheit Selbst Würde
zitat Die größte Einwirkung ist das Schweigen. Der Guru schweigt – und in allen ist Friede. Dieses Schweigen ist ausgedehnter und wirkungsvoller als alle heiligen Schriften zusammen.

Ramana Maharshi

Frieden Guru Heilig Schweigen Wirkung
zitat Die grundlegende Wahrheit ist, dass die wahre Natur aller empfindenden Wesen reines Bewusstsein ist, die Substanz aller phänomenalen Erscheinungen. Wenn dies akzeptiert wird – und es muss akzeptiert werden – dann ist das, was immer irgendjemand zu tun wünscht, in der Absicht, erleuchtet zu werden, in Wirklichkeit ein Sichabwenden von der grundlegenden Wahrheit.

Ramesh Balsekar

Absicht akzeptieren Annehmen Empfinden Erscheinungen Natur Wahrheit
zitat Die Hauptaufgabe des Lehrers ist nicht, Bedeutungen zu erklären, sondern an die Tür des Geistes zu klopfen.

Rabindranath Thakur

Aufgabe Bedeutung Erklärung Geist Lehrer Tür
zitat Die heiligen Gewässer und Wallfahrtstätten reinigen uns im Laufe langer Zeiten; aber das Auge eines Heiligen tut es mit einem Gnadenblick. Was sind alle anderen Hilfen, um das Selbst zu erleben, gemessen am Umgang mit Heiligen?

Ramana Maharshi

Erleben Gnade Heilig Leben Selbst Zeit

Andre Schneider