Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 11 - Indische Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Der Ozean kennt keine völlige Ruhe - das gilt auch für den Ozean des Lebens.

Mahatma Gandhi

Leben Meer Natur Ruhe
zitat Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

Mahatma Gandhi

Unfähigkeit Vergebung Verzeihen
zitat Der spirituell oder auf anderem Gebiet ehrgeizige Mensch kann niemals problemlos sein, weil die Probleme erst in der Selbstvergessenheit enden, wenn das Ich abwesend ist.

Jiddu Krishnamurti

Ego Ehrgeiz Menschen Problem Vergessen
zitat Der Unwissende betrachtet den Körper als Quelle des Leids, aber für den Erleuchteten ist er die Quelle unendlicher Wonne und Freude. Und da er unangehaftet an den Körper ist, trauert er nicht, von ihm Abschied zu nehmen, wenn seine Lebensspanne zu Ende ist, da er ihn immer nur als Instrument gesehen hat.

Ramesh Balsekar

Abschied Erleuchtung Freude Körper Leiden Quelle Trauer Unwissenheit
zitat Der wahre Glaube wächst durch die Stimme eines guten Lehrers und eigenes Nachdenken.

Buddha

Denken Glaube Verständnis
zitat Der wahre Guru ist in Deinem Herz, er ist immer mit Dir und lässt Dich nie im Stich.

Nisargadatta Maharaj

Guru Herz Innern
zitat Der wahre Suchende ist der, der auf der Suche nach sich selbst ist. Gib alle Fragen auf - außer der einen: “WER BIN ICH?” Schließlich bist du dir nur einer Tatsache gewiss: DU BIST! Das "ICH BIN” ist sicher, das "ICH BIN DIES (ODER) DAS” ist es nicht. Bemühe dich herauszufinden, wer du in Wirklichkeit bist.

Nisargadatta Maharaj

Fragen Sein Selbst Selbsterkenntnis Suche Tatsache Wirklichkeit
zitat Der Wahrheit kann man nicht folgen, sie muss entdeckt werden.

Jiddu Krishnamurti

entdecken Erkenntnis Folgen Wahrheit
zitat Der Weg der Erkenntnis führt zur Wahrheit, wie es auch der Pfad tut, der Erkenntnis und Liebe (bhakti) verbindet. Auch der Weg der Liebe führt zu diesem Ziel. Der Weg der Liebe ist genauso wahr wie der Weg der Erkenntnis. Alle Pfade führen letztendlich zu der selben Wahrheit. Aber solange Gott das Gefühl des Ich in uns aufrecht erhält, solange ist es einfach, dem Pfad der Liebe zu folgen.

Ramakrishna

Bhakti Erkenntnis Folgen Führen Gefühl Gott Pfad Wahrheit Weg Ziel
zitat Der Weg der Liebe ist genauso gut wie der Weg der Erkenntnis … Aber solange Gott das Ich-Gefühl in uns aufrecht erhält, solange ist es einfacher, dem Pfad der Liebe zu folgen.

Ramakrishna

Ego einfach Erkenntnis Folgen Gefühl Pfad Weg

Andre Schneider