Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 4 - Tibetische Weisheiten Zitate und Weisheiten

Sprüche und Zitate zum Stichwort Tibetische Weisheiten

zitat Die reine Natur des Geistes - Leere, Lichtheit und unbegrenzte Erkenntnis - ist schon immer in uns.

Kalu Rinpoche

Erkenntnis Geist Leere Natur
zitat Die Schöpfungen des Geistes sind zahlreicher, als die in den Sonnenstrahlen tanzenden Staubkörner.

Milarepa

Geist Kreativität Kunst Schöpfung Sonne Tanzen
zitat Die Trägheit des westlichen Menschen besteht darin, dass er sein Leben derart mit fieberhafter Aktivität anfüllt, dass ihm keine Zeit mehr bleibt, sich mit den wahren Fragen auseinanderzusetzen.

Sogyal Rinpoche

Beschäftigung Fragen Leben Menschen Stress Zeit
zitat Die Übung der Geduld ist nicht allein Sache der Religion. Geduld heißt nicht, alle Ungerechtigkeiten einfach hinzunehmen. Geduld bedeutet, mit einer Haltung von Verständnis, Mitgefühl und innerer Ruhe effektive Mittel gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit anzuwenden.

Dalai Lama

Geduld Mitgefühl Religion Ruhe Ungerechtigkeit Unterdrückung Verständnis
zitat Die Verantwortung jedes einzelnen für die ganze Menschheit betrachte ich als universelle Religion.

Dalai Lama

Betrachtung Menschheit Religion Verantwortung
zitat Die wahre Größe der Meditation ist nicht in irgendeiner Methode zu finden. Sie liegt in einer kontinuierlichen und lebendigen Erfahrung von Präsenz und Glückseligkeit, in Klarheit, Frieden und - am wichtigsten von allem - in der völligen Abwesenheit jeden Greifens.

Sogyal Rinpoche

anhaften Erfahrung Frieden Greifen Meditation
zitat Die wahren Ursachen der Zufriedenheit und der Erfüllung müssen wir in uns selbst suchen.

Dalai Lama

Erfüllung Selbst Suche Ursache Zufriedenheit
zitat Die Wechselfälle des Lebens sind nicht deine Widersacher, sondern deine Verbündeten. Lerne, sie anzunehmen, auch wenn du sie als störend empfindest. Das Annehmen ist höchste Form der Liebe. Es ist das endgültige Ja zur geheiligten Erfahrung es Lebens.

Drukpa Rinpoche

Annehmen Empfinden Erfahrung Form Leben Lernen
zitat Die Zeit fließt, ohne sich aufhalten zu lassen. Wenn wir etwas falsch machen, können wir die Uhr nicht nicht zurückdrehen und es noch einmal versuchen. Aber wir können die Gegenwart sinnvoll nutzen. Wenn wir dann an unserem letzten Tag Rückschau halten und feststellen, dass wir etwas geleistet und ein erfülltes und sinnvolles Leben geführt haben, dann wird uns das immerhin ein Trost sein. Wenn das nicht so ist, wird uns das vielleicht sehr unglücklich machen. Doch welche der beiden Möglichkeiten sich für uns auftut, liegt ganz bei uns.

Dalai Lama

Erfüllung Gegenwart Unglücklich Vergangenheit Zeit
zitat Dies ist das Glück des Nomaden: wer unterwegs ist, der verwurzelt sich bei jedem neuen Schritt. Er hat seinen Platz immer dort, wo er sich gerade befindet. Er frischt die Liebe auf, indem er sich bewegt.

Drukpa Rinpoche

Wurzel

Andre Schneider