Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 18 - Selbst Zitate und Weisheiten
zitat Nicht, wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat, betrachte. Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast.

Buddha

Betrachtung Handlung Irrtum Selbst Selbsterkenntnis
zitat Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt!

(Demian)

Hermann Hesse

Gehen Menschen Selbst Weg Welt
zitat Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt.

(Demian)

Hermann Hesse

Gehen Menschen Selbst Weg Widerstand
zitat Nichts kann dir Frieden bringen ausser du selbst.

Ralph Waldo Emerson

Frieden Innern Selbst
zitat Nun sind in meinen Augen das Chaos, das Ziel und das "Selbst" das gleiche; es gibt keine Trennung. Diese Trennung ist künstlich, und sie wird durch Besitzgier verursacht, durch das Anhäufen von Besitz als Folge der eigenen Unzulänglichkeit.

Jiddu Krishnamurti

Auge Besitz Chaos Gier Selbst Trennung Ursache Ziel
zitat Nur der höchste Mensch vermag es, in der Welt zu wandeln, ohne sich ablenken zu lassen, den Menschen sich anzupassen, ohne sein Selbst zu verlieren. Er schließt sich nicht an irgendeine Schule an, und doch weist er keinen Gedanken zurück, weil er von einem anderen stammt.

Zhuangzi

Anpassen Gedanken Gehen Schule Selbst Toleranz Wandern Welt
zitat Nur die Ruhe in uns selbst lässt uns sorglos zu neuen Ufern treiben.

Adalbert Stifter

Einklang Innern Ruhe Selbst
zitat Nur durch die Liebe kann der Mensch von sich selbst befreit werden.

Friedrich Hebbel

Befreiung Menschen Selbst
zitat Nur durch Selbst-Bewußtheit, die Selbsterkenntnis und das richtige Denken bewirkt, gewinnen Geist und Herz an Tiefe und Weite.

Jiddu Krishnamurti

Denken Geist Herz Selbst Selbstbewusstsein Selbsterkenntnis
zitat Nur geistige Tiefflieger begeistern sich für das, was in Büchern steht. Du musst lernen, die Wirklichkeit von deinen Hirngespinsten zu unterscheiden. Wenn du liest, lese dich selbst, erschaffe dich selbst. Du bist erst dann wirklich du selbst, wenn du alle Theorie hinter dir gelassen hast.

Kodo Sawaki

Begeisterung Bücher Irrtum Lesen Selbst Selbstverwirklichung Theorie Unterscheidung Zen

Andre Schneider