Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Gegensatz Zitate
zitat Aber Motivation hat mit Wollen keine Berührung; sie lässt sich nicht nach dem Gegensatz von Zwang und Freiheit einteilen, sie ist tiefster Zwang und höchste Freiheit.

Robert Musil

Gegensatz Motiv Wille Zwang
zitat Aber Motivation hat mit Wollen keine Berührung; sie lässt sich nicht nach dem Gegensatz von Zwang und Freiheit einteilen, sie ist tiefster Zwang und höchste Freiheit.

Robert Musil

Gegensatz Motiv Wille Zwang
zitat An sich ist Müßiggang durchaus nicht eine Wurzel allen Übels, sondern im Gegenteil ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt.

Sören Kierkegaard

Gegensatz Langweilig Leben Lebensweise Übel Wurzel
zitat Das Gegenstück zum äußeren Lärm ist der innere Lärm des Denkens. Das Gegenstück zur äußeren Stille ist innere Stille jenseits der Gedanken.

Eckhart Tolle

Denken Gedanken Gegensatz Jenseits Lärm Stille
zitat Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch schlechter sein.

Paul Watzlawick

Gegensatz Gegenteil Gut Schlecht
zitat Das Merkwürdigste an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit später die gute alte Zeit nennen wird.

John Steinbeck

Gegensatz Vergangenheit Vorstellung Zeit Zukunft
zitat Dass ich selbst während des Malens die Bedeutung meiner Bilder nicht verstehe, heißt nicht, dass diese Bilder keine Bedeutung haben. Im Gegenteil, sie haben eine so tiefe, komplexe, zusammenhängende, ungewollte Bedeutung, dass sie sich der einfachen Analyse einer logischen Intuition entziehen.

Salvador Dali

Analyse Bilder Gegensatz Intuition Kunst Verständnis Verstehen
zitat Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.

(Die Weltbühne)

Kurt Tucholsky

Charakter Gegensatz Gesellschaft Schwer Zeit
zitat Denn Sein und Nichtsein erzeugen einander. Schwer und Leicht vollenden einander. Lang und Kurz gestalten einander. Stimme und Ton vermählen einander. Vorher und Nachher folgen einander.

Laotse

Dualität Gegensatz Gleichheit Schwer Verschiedenheit Vollkommenheit

Andre Schneider