Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Heilig Zitate
zitat Alles ist wie durch ein heiliges Band miteinander verflochten! Nahezu nichts ist fremd. Eines schließt sich ja dem anderen an und schmückt, mit ihm vereinigt, dieselbe Welt. Aus allem zusammen ist eine Welt vorhanden, ein Gott, alles durchdringend, ein Körperstoff, ein Gesetz, eine Vernunft, allen vernünftigen Wesen gemein, und eine Wahrheit, sofern es auch eine Vollkommenheit für all diese verwandten, derselben Vernunft teilhaftigen Wesen gibt.

Marc Aurel

Antike Gesetz Gott Heilig Vollkommenheit Wahrheit Welt Wesen
zitat Auch streift der Mensch in den Wäldern seine Jahre ab wie die Schlange ihre Haut und ist, in welchem Jahre seines Lebens er auch stehen mag, doch immer ein Kind. In den Wäldern ist immerwährende Jugend. In diesen Pflanzungen Gottes herrscht Würde und Heiligkeit, eine immerwährende Festlichkeit wird bereitet, und kein Gast vermag zu erkennen, wie er in tausend Jahren ihrer überdrüssig werden sollte.

Ralph Waldo Emerson

Einklang Gott Heilig Jugend Menschen Natur Ökologisch Pflanzen Wald
zitat Das Tao ergreift nicht Partei; es bringt sowohl das Gute als auch das Böse hervor.
Die Meister ergreifen nicht Partei; ihnen sind sowohl Heilige als auch Sünder willkommen.

Laotse

böse Dao Gleichberechtigung Gut Heilig Meister Partei Sünde
zitat Der Heilige kann die Zeit nicht machen, aber er kann in seinen Handlungen der Zeit entsprechen. Wenn die Handlungen der Zeit entsprechen, so ist der Erfolg groß.

Lü Bu We

Erfolg Handlung Heilig Zeit
zitat Der Schmerz ist ein heiliger Engel, durch ihn werden Menschen größer als durch aller Freuden.

Adalbert Stifter

Engel Freude Heilig Leiden Menschen Schmerzen Selbsterkenntnis
zitat Diagnose: Die ärztliche Voraussage des Krankheitsverlaufs, gegründet auf den Pulsschlag und den Geldbeutel des Patienten.

Ambrose Bierce

Definition Diagnose Geld Heilig Krankheit Zynismus
zitat Die größte Einwirkung ist das Schweigen. Der Guru schweigt – und in allen ist Friede. Dieses Schweigen ist ausgedehnter und wirkungsvoller als alle heiligen Schriften zusammen.

Ramana Maharshi

Frieden Guru Heilig Schweigen Wirkung
zitat Die heiligen Gewässer und Wallfahrtstätten reinigen uns im Laufe langer Zeiten; aber das Auge eines Heiligen tut es mit einem Gnadenblick. Was sind alle anderen Hilfen, um das Selbst zu erleben, gemessen am Umgang mit Heiligen?

Ramana Maharshi

Erleben Gnade Heilig Leben Selbst Zeit
zitat Ein Heiliger kann voll des absurdesten Aberglaubens sein, oder er kann umgekehrt ein Philosoph sein: Beides gilt gleich. Sein Tun allein beurkundet ihn als Heiligen.

Arthur Schopenhauer

Aberglaube Handlung Heilig Philosophie Tat
zitat Ein Wunder ist es, dass ein solcher Gedanke - der Gedanke der Notwendigkeit Gottes - einem so wilden und bösen Tier wie dem Menschen in den Kopf kommen konnte. So heilig, so rührend, so weise und so ehrenvoll für den Menschen ist dieser Gedanke.

(Die Brüder Karamasow)

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

böse Gedanken Gott Heilig Kopf Menschen Notwendigkeit Tiere Wunder

Andre Schneider