zitat Am meisten über einen Menschen sagt nicht aus, wie er mit Freunden umgeht, sondern mit Fremden.

Dante Alighieri

Fremd Freunde Mitgefühl
zitat Der Egoist fühlt sich von fremden und feindlichen Erscheinungen umgeben, und alle seine Hoffnung ruht auf dem eigenen Wohl. Der Gute lebt in einer Welt befreundeter Erscheinungen: Das Wohl einer jeden derselben ist sein eigenes.

Arthur Schopenhauer

Ego Egoismus Erscheinungen Feinde Fremd Freunde Gut Hoffnung Wohl
zitat Die Liebe ist nicht wählerisch, die Begierden und Wünsche sind wählerisch. In der Liebe gibt es keine Fremden. Wenn sich das Zentrum des Egoismus aufgelöst hat, dann löst sich auch der Wunsch nach Freuden und die Angst vor Schmerzen auf. Man ist nicht mehr daran interessiert, glücklich zu sein.

Nisargadatta Maharaj

Angst Egoismus Fremd Freude Glücklich Schmerzen
zitat Die Welt ist ein einziges lebendiges Wesen, ein Weltstoff und eine Weltseele. In dieses Weltbewußtsein wird alles aufgenommen so wie alles aus ihm hervorgeht, so jedoch, dass von den Einzelwesen eines des anderen Mitursache ist und auch sonst die innigste Verknüpfung unter ihnen stattfindet

Marc Aurel

Antike Fremd Seele Wandel Welt Wesen
zitat Ein Wort, das man nicht offen darf vortragen,
Soll man auch im geheimen keinem sagen;
Viel besser ist es sein Geheimnis ganz zu verschweigen,!
Als, um Bewahrung bittend, Fremden es zu zeigen.

Saadi

bewahren Fremd Geheimnis Schweigen
zitat Es gibt nichts Wunderbareres und Unbegreiflicheres und nichts, was uns fremder wird und gründlicher verloren geht als die Seele des spielenden Kindes.

Hermann Hesse

Fremd Kinder Seele Verlieren
zitat Je länger man vor der Tür zögert, desto fremder wird man.

Franz Kafka

Angst Entscheidung Fremd Sorge Zögern
zitat Je näher man die Natur wird kennen lernen, desto mehr wird man einsehen, dass die allgemeinen Beschaffenheiten der Dinge einander nicht fremd und getrennt sein.

(Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels)

Immanuel Kant

Dinge Einheit Fremd Lernen Natur
zitat Lerne, diejenigen zu lieben, die dir nicht ähnlich sind, die anders erscheinen, deiner eigenen Kultur und deiner eigenen Geschichte fremd. Sie sind die anderen Spiegel deiner Selbst. Ohne sie hast du nur ein unvollständiges Bild vom Glück, hast du dich nicht wirklich mit dir Selbst versöhnt.

Drukpa Rinpoche

Fremd Geschichte Kultur Lernen Spiegel Toleranz

Andre Schneider