Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Töten Zitate
zitat Aus der Kriegsschule des Lebens - Was mich nicht umbringt, macht mich härter.

Friedrich Nietzsche

Kampf Krieg Leben Schule Töten
zitat Das Leben ist hart. Schließlich tötet es dich.

Katharine Hepburn

Leben Tod Töten
zitat Das Leben muss im Fluss erfasst werden. Wer es aufhält, um es zu untersuchen, tötet es.

Daisetz Teitaro Suzuki

aufhalten Fluss Leben Töten Zen
zitat Die Menschen von früher waren auch nur Idioten: Sie verschwendeten ein Vermögen von Geld und Anstrengungen, um Burgen zu bauen - und wozu das Ganze? Um sich darüber zu zanken. Heute sind die Leute noch dümmer: Sie bauen Atom- und Wasserstoffbomben, um die Menschheit mit einem Knopfdruck auszulöschen.

Kodo Sawaki

Anstrengung Atome Dumm Geld Idiot Menschheit Streit Töten Vergangenheit Waffen Zen
zitat Die Verzweiflung schickt Gott nicht, um uns zu töten, er schickt sie, um neues Leben in uns zu erwecken.

(Das Glasperlenspiel)

Hermann Hesse

Erkenntnis Gott Leben Töten Verzweiflung
zitat Die Verzweiflung schickt uns Gott nicht, um uns zu töten, er schickt sie uns, um neues Leben in uns zu erwecken.

(Das Glasperlenspiel)

Hermann Hesse

Erwachen Gott Leben Prüfung Töten Verzweiflung
zitat Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler.

Buddha

Lehrer Lernen Schüler Töten Unglück Zeit
zitat Diese Liebe hat nichts mit "meiner" oder "deiner" Liebe zu tun. Es ist Liebe. Wenn Sie das erfahren haben, werden Sie Ihre Kinder niemals zur Ausbildung in die Armee schicken, um getötet zu werden. Dann werden Sie eine ganz andere Art von Zivilisation hervorbringen, eine andere Kultur, andere Menschen, Männer und Frauen.

Jiddu Krishnamurti

Armee Ausbildung Eltern Erfahrung Kinder Kultur Töten Zivilisation
zitat Ein Tyrann kann unzählige Menschen töten, nur seinen Nachfolger nicht.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Menschen Töten Tyrann
zitat Ein Zen-Meister sagte zu seinem Schüler: «Wenn du dem Buddha begegnest, töte ihn!» Er meinte damit, dass der Schüler den Begriff «Buddha» töten müsse, damit er den wirklichen Buddha direkt erfahren könne.

Thich Nhat Hanh

Befreiung Buddha Meister Schüler Töten Zen

Andre Schneider