Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Übung Zitate
zitat Beim Streben nach Wissen wird täglich etwas hinzugefügt. Bei der Einübung ins Tao wird täglich etwas fallen gelassen.

Laotse

Aufgabe Dao Streben Tage Übung Wissen
zitat Beim Streben nach Wissen wird täglich etwas hinzugefügt. Beim Üben des Tao wird täglich etwas fallen gelassen. Immer weniger musst du die Dinge erzwingen, bis du schließlich beim Nicht-Handeln anlangst.

Laotse

Dao Erzwingen Streben Übung Wissen Wu-Wei
zitat Buddhaweg bedeutet: Nichts zu suchen, nichts zu finden. Wenn es etwas zu finden gibt, dann hat das nichts mit dem Buddhadharma zu tun, so sehr du dich auch bei deiner Übung anstrengen magst. Wo es nichts zu finden gibt, genau da ist der Buddhadharma. Wonach du greifst, das wirst du verlieren.

Kodo Sawaki

Anstrengung Dharma Finden Suche Übung Weg Zen
zitat Das Leben, wie es hier und jetzt ist, eingehend betrachtend weilt der Übende in Festigkeit und Freiheit. Es gilt, uns heute zu bemühen. Morgen ist es schon zu spät. Der Tod kommt unerwartet. Wie können wir mit ihm handeln? Der Weise nennt jemanden, der es versteht, Tag und Nacht in Achtsamkeit zu weilen, jemanden, der den besseren Weg kennt, allein zu leben.

Buddha

Anstrengung Jetzt Tod Übung Weg Weise
zitat Den Buddhaweg zu üben bedeutet, zufrieden zu sein mit dem heutigen Tag. Deine Füße müssen fest auf dem Erdboden stehen, damit du den heutigen Tag, diesen Augenblick, den Ort an dem du stehst und vorallem dich selbst nicht aus dem Blick verlierst. Übung besteht dann nicht darin, das Saubermachen so schnell wie möglich zu erledigen. Wenn du beim Saubermachen dein tägliches Leben nicht aus den Augen verlierst, dann ist das selbst Übung.

Kodo Sawaki

Auge Augenblick Buddha Heute Leben Selbst Übung Zen Zufriedenheit
zitat Der Erleuchtete ist eine Abstraktion. Es gibt nur Individuen mit Satori-Erfahrung, deren Charakter und Persönlichkeit sich auch nach dem Grad ihrer Einsicht und Übung unterscheiden.

Philip Kapleau

Charakter Einsicht Erfahrung Erleuchtung Satori Übung Unterscheidung Zen
zitat Der Schüler übt in seiner Freizeit Zazen; fragt der Meister: "Was machst Du da?"
"Ich übe Sitzen, um ein Buddha zu werden..."
Der Meister nimmt einen Ziegel von der Mauer und beginnt, ihn zu polieren. Fragt der Schüler: "Was macht Ihr da?"
"Ich poliere den Ziegel, um einen Spiegel daraus zu machen..."
Der Schüler sagt verdutzt: "Wie könnte durch Polieren aus dem Ziegel ein Spiegel werden?"
Der Meister lächelt: "Wie könnte durch Sitzen ein Buddha werden?"

Buddhistische Anekdote

Buddha Meister Schüler Sitzen Spiegel Übung Zazen Zen
zitat Die Buddha-Natur ist - vor allem anderen - Achtsamkeit. Die Übung der Achtsamkeit ist die Übung, den Buddha im gegenwärtigen Moment zum Leben zu erwecken. Sie ist der wahre Buddha.

Thich Nhat Hanh

Buddha Gegenwart Leben Moment Übung Zen
zitat Die christlichen Mystiker und die Lehrer der Vedanta-Philosophie treffen auch darin zusammen, dass sie für den, der zur Vollkommenheit gelangt ist, alle äußeren Werke und Religionsübungen überflüssig erachten.

Arthur Schopenhauer

Christentum Mystik Philosophie Religion Übung Vollkommenheit
zitat Erleuchtung hat nichts mit Zeit zu tun. Erleuchtung kommt nicht durch jahrelange Übung, durch jahrelange Entsagung, durch jahrelange Askese.

Jiddu Krishnamurti

Erleuchtung Übung Zeit

Andre Schneider