Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 10 - Griechische Weisheiten Zitate und Weisheiten

Sprüche und Zitate zum Stichwort Griechische Weisheiten


Weitere Autoren zum Thema Griechische Weisheiten

Epiktet Demokrit Aristoteles Platon Sokrates
zitat Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit

Anfang Antike Ende Handlung Mut
zitat Mütter lieben ihre Kinder mehr, als Väter es tun, weil sie sicher sein können, dass es ihre sind.

Aristoteles

Antike Eltern Kinder Mutter Vater
zitat Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern die Meinungen und die Urteile über die Dinge.

Epiktet

Antike Dinge Kritik Meinung Unruhe Urteil
zitat Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt,die Bücher sind voll davon - woran es fehlt, sind Menschen,die sie anwenden.

Epiktet

Antike Bücher Menschen
zitat Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.

Epiktet

Antike Gerede Meinung Miteinander Tatsache
zitat Niemand kennt den Tod; es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist.

Sokrates

Antike Geschenke Menschen Tod
zitat Niemand kennt den Tod; es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist. Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiss, dass er das schlimmste aller Übel sei.

Sokrates

Antike Furcht Geschenke Menschen Tod Übel
zitat Niemand weiß, was der Tod ist, ob er nicht für den Menschen das größte ist unter allen Gütern. Sie fürchten ihn aber, als wüssten sie gewiss, dass er das größte Übel ist.

Platon

Antike Furcht Gewissheit Menschen Tod Übel
zitat Nur der ist weise, der weiß, dass er es nicht ist.

Sokrates

Antike Weise Wissen
zitat Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.

Platon

Antike Ende Krieg Tod

Andre Schneider