zitat "Langeweile zwischen zwei Menschen", sagte Leslie eines Abends, "entspringt nicht aus physischer Nähe. Sie entsteht, wenn man in geistiger und seelischer Hinsicht voneinander getrennt ist."

Richard Bach

Geist Langweilig Menschen Seele Trennung
zitat Alles Unheil kommt von einer einzigen Ursache, dass die Menschen nicht in Ruhe in ihrer Kammer sitzen können.

Blaise Pascal

Langweilig Leiden Ruhe Sitzen Unglück Ursache
zitat An sich ist Müßiggang durchaus nicht eine Wurzel allen Übels, sondern im Gegenteil ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt.

Sören Kierkegaard

Gegensatz Langweilig Lebensweise Übel Wurzel
zitat Bei dieser körperlichen Untätigkeit ist indes meine Seele noch tätig, noch erzeugt sie Gefühle und Gedanken, und ihr inneres, moralisches Leben scheint durch das Absterben alles irdischen und zeitlichen Interesses noch zugenommen zu haben.

Jean-Jacques Rousseau

Arbeit Gedanken Gefühl Interesse Körper Langweilig Moral Seele Sport
zitat Das ist das Problem am Trinken, dachte ich mir, während ich mir einen Drink einschüttete. Wenn etwas schlechtes passiert, trinkt man um zu vergessen; wenn etwas gutes passiert, trinkt man um zu feiern; und wenn gar nichts passiert, trinkt man, damit etwas passiert.

(Women)

Charles Bukowski

Alkohol Feier Langweilig Problem Sucht Trinken Vergessen
zitat Demgemäß wird die möglichste Einfachheit unserer Verhältnisse und sogar die Einförmigkeit der Lebensweise, so lange sie nicht Langeweile erzeugt, beglücken; weil sie das Leben selbst, folglich auch die ihm wesentliche Last, am wenigsten spüren läßt: es fließt dahin, wie ein Bach, ohne Wellen und Strudel.

Arthur Schopenhauer

einfach Fluss Langweilig Lebensweise Wellen
zitat Denn all das ist ohne Wert, was nicht Aufstieg oder Übergang ist. Und wenn du innehhältst, wirst du der Langeweile begegnen, da dir ja die Landschaft nichts mehr zu sagen hat.

(Die Stadt in der Wüste)

Antoine de Saint-Exupéry

Landschaft Langweilig Natur Wert Wertschätzung
zitat Der gelangweilte Mensch, der nicht Positives erleben kann, hat dennoch eine Möglichkeit, Intensität zu erleben, indem er zerstörerisch wird.

Erich Fromm

Aggressiv Langweilig Menschen Möglichkeit Zerstören
zitat Der Verstand ist so beschaffen, dass ihm nichts genügt, und deshalb giert er ständig nach mehr. Wenn du dich mit dem Verstand identifiziert, langweilst du dich sehr schnell und wirst ruhelos. Langeweile bedeutet, dass der Verstand nach mehr Anreizen verlangt, nach geistiger Nahrung, und dass sein Hunger nicht gestillt wird.
Wenn du dich langweilst, kannst du deinen geistigen Hunger stillen, indem du eine Zeitschrift liest, telefonierst, den Fernseher einschaltest, im Internet surfst oder einen Einkaufsbummel machst.

Eckhart Tolle

Hunger Identifikation Langweilig Verstand Zeitung

Andre Schneider