Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Genügsamkeit Zitate
zitat Alles, was man will, kann niemand haben. Eines aber kann man: das nicht zu begehren, was man nicht hat, und heiteren Sinnes das genießen, was man hat.

Lucius Annaeus Seneca

anhaften Antike Begierden Besitz Genügsamkeit Genuss Sinne
zitat Der gesunde Verstand ist die bestverteilte Sache der Welt, denn jedermann meint, damit so gut versehen zu sein, dass selbst diejenigen, die in allen übrigen Dingen sehr schwer zu befriedigen sind, doch gewöhnlich nicht mehr Verstand haben wollen, als sie wirklich haben.

René Descartes

Befriedigung Genügsamkeit Gerechtigkeit Sichtweise Verstand
zitat Der Mensch vermag nicht das Große, er vermag nur das Kleine. Und das Kleine ist wichtiger als das Große.
Wir können viel Gutes tun auf der Welt,
wenn wir bescheiden sind.

Friedrich Dürrenmatt

Bescheidenheit Genügsamkeit Gut Handlung Menschen Wichtig
zitat Der nutzt den Reichtum am besten, der denselben am wenigsten bedarf.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Bedürfnisse Besitz Genügsamkeit Reichtum
zitat Der wahre Meister lebt außerhalb der Sphäre der Erwartung. Er erwartet nichts und wünscht nicht mehr als das, was „auftaucht“.

Neale Donald Walsch

Erwartung Genügsamkeit Meister Wunsch
zitat Die Kälte der Welt rührt daher, dass wir das, was wir an Dankbarkeit empfinden, denen, denen sie gilt, nicht genugsam kundgeben.

Albert Schweitzer

Dankbarkeit Empfinden Genügsamkeit Handlung Kälte Welt
zitat Die Quelle unserer Unzufriedenheit liegt in unsern stets erneuerten Versuchen, den Faktor der Ansprüche in die Höhe zu schieben.

Arthur Schopenhauer

Begierden Genügsamkeit Quelle Unzufriedenheit Versuch

Andre Schneider