Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 36 - Chinesische Weisheiten Zitate und Weisheiten

Sprüche und Zitate zum Stichwort Chinesische Weisheiten


Weitere Autoren zum Thema Chinesische Weisheiten

Mengzi Huang Po Lü Bu We Zhuangzi Konfuzius Laotse
zitat Wer auf Schaden anderer Leute aus ist, auf dessen Schaden sind die anderen auch aus.

Lü Bu We

Charakter Ethik Menschen Schaden
zitat Wer breites Wissen erworben hat, der strebe danach, sich kurz und verständlich auszudrücken.

Mengzi

einfach Gespräch Sprache Streben Wissen
zitat Wer den Gewinn des Nichtaufgewinnausseins erkannt hat, mit dem kann man vernünftig reden.

Lü Bu We

Erkennen Gewinn Rede Selbstlos Vernunft
zitat Wer den Sinn erfasst hat, ist ruhig. Wer ruhig ist, meidet das Wissen. Wer den Wert des Nichtwissens erkennt, mit dem kann man über den Weg des Fürsten reden.

Lü Bu We

Erkennen Nichtwissen Ruhe Sinn Unwissenheit Weg Wissen
zitat Wer des Lebens Bedingungen versteht, der wird sich nicht abmühen um Dinge, die für das Leben überflüssig sind.

Zhuangzi

Bedingungen Dinge Leben Lebensweise Selbsterkenntnis Verständnis Verstehen
zitat Wer die anderen kennt ist weise, doch wer sich selbst kennt ist erleuchtet!

Konfuzius

Erkennen Erleuchtung Erwachen Selbsterkenntnis Weise
zitat Wer die Menschen mit Waffengewalt bezwingt und sich unterwirft, unterjocht nicht die Herzen; dazu ist jedwede äußere Gewalt unzureichend.

Mengzi

Erzwingen Gewalt Herz Macht Menschen Unterdrückung Waffen
zitat Wer die Wahrheit hat, für den ist Erfolg und Misserfolg dasselbe.

Lü Bu We

Erfolg Misserfolg Wahrheit
zitat Wer die Wünsche des Inneren nicht heraus lässt, heißt geschlossen. Wer die Wünsche der Außenwelt nicht in sich hinein lässt, heißt gefestigt. Wer in sich geschlossen und nach außen gefestigt ist, der hat das Geheimnis der Wirkung des Himmels

Lü Bu We

Einklang Geheimnis Himmel Innern Wunsch
zitat Wer Dinge, die man nicht erlangen kann, begehrt, wer Dinge, an denen man sich nicht ersättigen kann, erstrebt, der kommt weit ab von der Wurzel des Lebens.

Lü Bu We

Begierden Besitz Dinge Leben Wurzel

Andre Schneider