Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 68 - Fernöstliche Weisheiten Zitate und Weisheiten

Sprüche und Zitate zum Stichwort Fernöstliche Weisheiten

zitat Was man die Grenzen der Dinge nennt, fängt da an, wo die Dinge aufhören und hört da auf, wo die Dinge anfangen.

Zhuangzi

Anfang Dinge Ende Grenze
zitat Was unbeweglich ist wie die Erde, lässt sich nicht beweglich machen. Was beweglich ist wie das Wasser, lässt sich nicht unbeweglich machen.

Lü Bu We

Bewegung Erde Festhalten Kontrolle Wasser
zitat Was von außen her der Zufall bringt, ist nur vorübergehend. Das Vorübergehende soll man nicht abweisen, wenn es kommt, und nicht festhalten, wenn es geht.

Zhuangzi

anhaften Beständigkeit Festhalten Loslassen Zufall
zitat Was wir heute sind, kommt von unseren gestrigen Gedanken her, und unsere gegenwärtigen Gedanken gestalten unser morgiges Leben. Unser Leben ist das Erzeugnis unseres Geistes.

Buddha

Gedanken Gegenwart Geist Gestern Heute Leben Morgen Vergangenheit Zukunft
zitat Was wir ICH nennen, ist nichts als eine Drehtüre, die sich bewegt, wenn wir ein- und ausatmen.

Shunryu Suzuki

Atem Bewegung Ego Meditation
zitat Was wird als mein Vermächtnis bleiben? Blumen im Frühling, Der Kuckuck im Sommer. Und die dunkelroten Blätter des Herbstes.

Ryokan

Blume Jahreszeiten Zen
zitat Weisheit hat nichts damit zu tun, dass man andere führt, sondern bedeutet, dass man sein Selbst ordnet. Würde hat nichts mit Macht und Stellung zu tun, sondern ist eine Frage der Selbstverwirklichung; erlange Selbstverwirklichung, und du wirst die ganze Welt in deinem Selbst finden.

Laotse

Finden Macht Selbstverwirklichung Welt
zitat Weisheit ist etwas anderes als Cleverness. Wer clever ist, stellt sich selbst in den Mittelpunkt, aber Weisheit besteht aus der Einsicht, dass es diesen Mittelpunkt nicht gibt. Es gibt kein Selbst. Deshalb geht es dem Weisen auch nicht um sich selbst. Der Weise will Erlösung nicht für sich allein.

Kodo Sawaki

Einsicht Klugheit Selbst Weise Zen
zitat Welchen Sinn hat unser Leben eigentlich? Unser Leben hat keinen Sinn! Und durch Zazen kommst du jetzt endlich an den Punkt, an dem du verstehst, dass es gar nicht darum geht "was es bringt" - einschließlich dieses Zazens selbst.

Kodo Sawaki

Leben Lohn Sinn Verstehen Zazen Zen

Andre Schneider