Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Kampf Zitate
zitat Aber das Glück kann nie kommen. Sind die Umstände endlich gefügig gemacht, so verlegt die Natur den Kampf von aussen nach innen und bringt allmählich in unserm Herzen eine Wandlung hervor, so dass es etwas anderes wünscht, als was ihm zuteil werden wird.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Herz Innern Kampf Natur Wandel Wunsch
zitat Aus der Kriegsschule des Lebens - Was mich nicht umbringt, macht mich härter.

Friedrich Nietzsche

Kampf Krieg Leben Schule Töten
zitat Bekämpfe nicht das Übel, indem du mit Bösem antwortest, aber zeige deine Widerstandskraft als Zeichen deiner Selbstverteidigung.

Ramakrishna

böse Kampf Kraft Selbstverteidigung Übel Verteidigung Zeichen
zitat Buddhadharma bedeutet den natürlichen Zustand. Doch in der Welt ist alles unnatürlich. Sich durchsetzen, unterliegen, alles ausdiskutieren müssen - das ist nicht natürlich.

Kodo Sawaki

Dharma Diskussion Kampf Niederlage Zen Zustand
zitat Das Weiche besiegt das Harte, das Schwache triumphiert über das Starke.

Laotse

Kampf Schwäche Stärke
zitat Den Schmerz der anderen muß ich bekämpfen, weil es genauso Schmerz ist wie mein eigener. Die anderen sind fühlende Wesen genau wie ich. Deshalb muß ich zu ihrem Wohle handeln.

Dalai Lama

Handlung Kampf Miteinander Mitgefühl Schmerzen Wesen Wohl
zitat Der Kampf der Vernunft besteht darin, dasjenige, was der Verstand fixiert hat, zu überwinden.

Friedrich Hegel

Kampf Vernunft Verstand Vorstellung
zitat Der Mensch fürchtet nämlich den Teufel, der ihm ins Fleisch fährt, auch wenn er so tut, als bekämpfe er ihn, lange nicht so sehr, wie die Erleuchtung, die ihm vom Geiste kommt.

Robert Musil

Erleuchtung Furcht Geist Kampf Teufel
zitat Der Zorn eines Menschen lässt sich besser aus seinen Kämpfen erschließen als aus seinen Worten.

Lü Bu We

Kampf Menschen Rede Worte Zorn
zitat Die Erde schenkt uns mehr Selbsterkenntnis als alle Bücher, weil sie uns Widerstand bietet. Und nur im Kampf findet der Mensch zu sich selbst.

(Wind, Sand und Sterne)

Antoine de Saint-Exupéry

Bücher Erde Kampf Menschen Schenken Selbst Selbsterkenntnis

Andre Schneider