Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 38 - Leben Zitate und Weisheiten
zitat Warum sorgst Du Dich um das Leben und den Tod? In Wahrheit können wir gar nicht sterben. Wir sind immer hier und jetzt.

Ramana Maharshi

Jetzt Leben Sorge sterben Tod Wahrhaft
zitat Was aber dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tod Sinn. Es ist leicht zu sterben, wenn es in der Ordnung der Dinge liegt.

(Wind, Sand und Sterne)

Antoine de Saint-Exupéry

Dinge Leben Ordnung Sinn sterben Tod
zitat Was ich möchte, sind Tatsachen. Lehre diese Jungen und Mädchen nichts als Tatsachen. Nur Tatsachen werden im Leben gebraucht. Pflanze nichts anderes ein und reiße alles sonstige mit den Wurzeln heraus.

Charles Dickens

Jugend Jungen Kinder Leben Lehre Mädchen Tatsache Wurzel
zitat Was immer wir sehen oder denken, ist die Manifestation der Mutter, der Urenergie, des ursprünglichen Bewusstseins. Die Erschaffung, das Bewahren, die Zerstörung, die Lebewesen und das Universum, und weiter, die Meditation und der Meditierende, bhakti (Hingabe) und prema (göttliche Liebe) - all dies sind Manifestationen des Ruhmes dieser Macht.

Ramakrishna

bewahren Energie Hingabe Leben Macht Manifest Meditation Ruhm Universum
zitat Was ist das Leben anders als ein Schlaf.
Seine Träume hindern uns daran,
eigene Herzenswünsche zu verwirklichen.
Das Geheimnis der Seele
verbirgt die Trauer;
entfernt sich diese,
wird die Freude es verhüllen.

Das Geheimnis des Lebens
entzieht sich den Blicken
durch den Schleier des Wohlstands;
wird dieser gelüftet,
ersetzt ihn der Schleier des Elends.

Gelingt es dir aber,
dich über Wohlstand
und Elend zu erheben,
so berührst du den Schatten dessen,
den das Denken nicht fassen kann.

Khalil Gibran

Elend Geheimnis Leben Reichtum Schatten Schlafen Seele Trauer Traum Verwirklichung Wohlstand
zitat Was weiß ein Fisch von dem Wasser, in dem er sein ganzes Leben lang schwimmt?

Albert Einstein

Leben Wasser Wissen
zitat Was wir heute sind, kommt von unseren gestrigen Gedanken her, und unsere gegenwärtigen Gedanken gestalten unser morgiges Leben. Unser Leben ist das Erzeugnis unseres Geistes.

Buddha

Gedanken Gegenwart Geist Gestern Heute Leben Morgen Vergangenheit Zukunft
zitat Was wir in unserem Leben getan haben, formt uns zu dem, der wir sind, wenn wir sterben. Und alles, wirklich alles, zählt.

Sogyal Rinpoche

Handlung Karma Leben sterben
zitat Weil wir eine Zukunft fordern, leben wir jeden Augenblick in Erwartung und Unerfülltheit. Wir leben jeden Augenblick im Vorübergehen.

(Wege zum Selbst)

Ken Wilber

Augenblick Erwartung Forderung Leben Zukunft
zitat Weise Lebensführung gelingt keinem durch Zufall. Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Leben Lebensweise Lernen Weise Zufall

Andre Schneider