Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 20 - Leben Zitate und Weisheiten
zitat Es ist doch seltsam, dass der moderne Mensch Tausende von Dingen erforscht, studiert, sich aneignet, aber übers Sterben nichts lernen will. Ganz im Gegenteil. Soweit nur irgend möglich, vermeidet er es, über den Tod zu sprechen (es gilt sogar als unschicklich, ähnlich wie früher die Erwähnung sexueller Dinge); er verdrängt ihn einfach, und wenn dann der vorhersehbare, völlig natürliche Zeitpunkt da ist, ist er nicht darauf vorbereitet und leidet entsetzlich, klammert sich ans Leben und leidet gerade darum noch mehr.

Tiziano Terzani

Forschen Leben Leiden sterben Tod
zitat Es ist etwas Schönes, vor dem Tode schon Abschluss mit dem Leben zu halten und dann mit Seelenruhe die weitere Zeit des Lebens abzuwarten.

Lucius Annaeus Seneca

Abschied Antike Leben Ruhe Schön Seele Tod Warten
zitat Es ist gut, etwas Langsames zu tun, bevor man im Leben eine wichtige Entscheidung trifft.

(Auf dem Jakobsweg)

Paulo Coelho

Entscheidung Entschleunigung Handlung Langsamkeit Leben Ruhe
zitat Es ist im Leben wie im Schachspiel: wir entwerfen einen Plan: dieser bleibt jedoch bedingt durch das, was im Schachspiel dem Gegner, im Leben dem Schicksal zu tun belieben wird. Die Modifikationen, welche hierdurch unser Plan erleidet, sind meistens so groß, daß er in der Ausführung kaum noch an einigen Grundzügen zu erkennen ist.

Arthur Schopenhauer

Entwicklung Erkenntnis Gegner Leben Plan Schicksal Spiel Verändern
zitat Es ist leicht, in der Welt zu leben, nach der Meinung der Welt; es ist leicht, nach der eigenen zu leben in der Einsamkeit; aber der große Mensch ist der, der mit perfekter Süße mitten in der Menge die Unabhängigkeit der Einsamkeit bewahrt.

Ralph Waldo Emerson

Einsamkeit Leben Leichtigkeit Meinung Selbstständig Unabhängig Welt
zitat Es ist niemandes eigenes Verdienst, in diese Welt geboren worden zu sein. Es lebt auch keiner von uns aus eigener Kraft. Und dennoch sorgen wir uns alle nur um den eigenen Geldbeutel.

Kodo Sawaki

Geburt Geld Kraft Leben Sorge Verdienen Zen
zitat Es ist unser Irrtum, dass wir den Tod in der Zukunft erwarten. Er ist zum großen Teil schon vorüber. Was von unserem Leben hinter uns liegt, hat der Tod.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Irrtum Leben sterben Tod Zukunft
zitat Es ist verhängnisvoll, dem Leben mit der Last der Gewissheit zu begegnen, mit dem Stolz des Wissens, denn schließlich ist Wissen nur etwas Vergangenes.

Jiddu Krishnamurti

Gewissheit Leben Stolz Vergangenheit Vergänglichkeit Verhängnis
zitat Es ist viel leichter, für eine geliebte Frau zu sterben, als mit ihr zu leben.

George Gordon Byron

Frauen Leben Opfer sterben
zitat Es ist wahr: Wir lieben das Leben, nicht, weil wir ans Leben, sondern ans Lieben gewöhnt sind. Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.

(Also sprach Zarathustra)

Friedrich Nietzsche

Gewohnheit Leben Vernunft Wahnsinn Wahrheit

Andre Schneider