Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 19 - Leben Zitate und Weisheiten
zitat Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.

George Bernard Shaw

Beweis Fehler Leben Menschen Missgeschicke Tat Traurig
zitat Er war berufen zum Sterben, allein der Tod ist ewig. Das Leben ist eine Schindluderei der Natur sondergleichen, eine obszöne Verwirrung des Kohlenstoffs, eine bösartige Wucherung der Erdoberfläche, ein unheilbarer Schorf. Aus Totem zusammengesetzt, zerfallen wir zu Totem.

(Der Meteor)

Friedrich Dürrenmatt

Bestimmung Betrug Leben Natur sterben Tod Verwirrung Zerbrechlichkeit
zitat Erfahrung ist der einzige Lehrmeister, den wir besitzen. Wir können unser Leben lang reden und debattieren und werden trotzdem kein aus der Wahrheit gesprochenes Wort verstehen, solange wir sie nicht an uns erfahren.

Swami Vivekananda

Diskussion Erfahrung Leben Lehre Rede Verständnis Verstehen Wahrheit Worte
zitat Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert.

(Der Alchimist)

Paulo Coelho

Erfüllung Leben Möglichkeit Traum Wunsch
zitat Erst unter den Hammerschlägen des Schicksals, in der Weißglut des Leidens an ihm, gewinnt das Leben Form und Gestalt.

Viktor Frankl

Feuer Form Gewinnen Leben Leiden Schicksal Schwierigkeiten
zitat Es geschieht zu jeder Zeit etwas unerwartetes; unter anderem ist auch deshalb das Leben so interessant.

Marie von Ebner-Eschenbach

Erwartung Geschehen Interessant Leben Überraschen Zeit
zitat Es gibt einen leichten Weg, ein Buddha zu werden: Nichts Böses wirken, an Leben und Tod nicht haften.

Dogen Zenji

anhaften böse Buddha Leben Tod Weg Zen
zitat Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

Mahatma Gandhi

Entschleunigung Geschwindigkeit Leben
zitat Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an Letzteres.

Albert Einstein

Erkennen Glaube Leben Lebensweise Möglichkeit Sehen Sichtweise Wunder
zitat Es heißt dasein, aber nicht leben, wenn man sich notgedrungen beständig in einem einzigen Geleise eingezwängt und festgefahren hält. Die schönsten Seelen sind jene, die am meisten Beweglichkeit und Schmiegsamkeit besitzen.

Michel de Montaigne

Beständigkeit Bewegung Leben Schön Seele

Andre Schneider