Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Schuld Zitate
zitat Aus hundert Kaninchen wird niemals ein Pferd und aus hundert Verdachtsgründen niemals ein Beweis.

(Schuld und Sühne)

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Beweis Misstrauen Schuld Tiere Verdächtig Vergleich
zitat Beschuldige die Welt nicht, verbessere sie. Wie?
Indem du dich ständig selbst besserst.

Sri Chinmoy

Schuld Selbst Selbstverwirklichung Welt
zitat Dankbarkeit, Dankesschuld, das sind sie schlimmsten Handschellen.

John Steinbeck

Dankbarkeit Gefängnis Pflichten Schuld
zitat Der Weise ist wie der Bogenschütze. Dieser nimmt zuerst die richtige Stellung ein und schnellt dann den Pfeil ab. Wenn er trotzdem das Ziel nicht erreicht, so gibt er nicht anderen die Schuld, sondern sucht den Fehler bei sich.

Mengzi

Erreichen Fehler Schuld Weise Ziel
zitat Die meisten von uns sind ihr Leben lang von einem Wust von Projekten, Erwartungen und Plänen für die Zukunft eingenommen sowie von Bedauern, Schuldgefühlen und Scham im Hinblick auf die Vergangenheit. In die Gegenwart zurückkehren bedeutet, dem Konflikt ein Ende setzen.

Jack Kornfield

Ende Erwartung Gegenwart Konflikt Leben Schuld Vergangenheit Zukunft
zitat Die Menschheit wird diese Art mörderischer Aggression, von Krieg, Unterdrückung und Verdrängung, Anhaften und Ausbeutung, nie, ich wiederhole nie, aufgeben, ehe sie nicht den Besitz aufgibt, den man Persönlichkeit nennt – das heißt, ehe sie nicht zur Transzendenz erwacht. Bis dieser Zeitpunkt gekommen ist, werden Schuld, Mord, Eigentum und Person stets Synonyme bleiben.

Ken Wilber

Aggressiv anhaften Besitz Krieg Menschheit Mord Persönlichkeit Schuld Transzendenz Unterdrückung Zeit
zitat Die Tatsache, dass das Ego zerstört worden ist, erfüllt den Weisen nicht mit Stolz; der Weise fühlt sich nicht schuldig; weder hasst der Weise jemanden noch beneidet er ihn. Ohne Schuld, Stolz, Hass oder Neid wird das Leben recht friedvoll. Und das ist der einzige Grund für die Suche - Friede während des Wachseins, so wie er im Tiefschlaf vorhanden ist. Mein Konzept von jeglicher Art spiritueller Suche bedeutet, den Frieden, der im Tiefschlaf vorherrscht, auch im Wachzustand während der täglichen Arbeit zu erleben.

Ramesh Balsekar

Ego Erwachen Hass Neid Schlafen Schuld Stolz Suche Weise
zitat Ein schamvolles Bekenntnis der Schuld kommt der Unschuld am nächsten.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Geständnis Schuld Unschuld
zitat Es wird übersehen, dass die Gesellschaft auch die Leidtragende und nicht nur die Schuldtragende ist an der Kriminalität der Kriminellen.

Viktor Frankl

Gesellschaft Kriminalität Leiden Schuld Verantwortung Verbrechen
zitat Indem ich einem Insekt aus der Not helfe, tue ich nichts anderes, als das ich versuche, etwas von der immer neuen Schuld des Menschen an der Kreatur abzutragen.

Albert Schweitzer

Insekten Menschen Not Schuld Tiere

Andre Schneider