Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 8 - Achtsamkeit Zitate und Weisheiten
zitat Wir haben nur den gegenwärtigen Moment,
nur diesen einzigartigen und ewigen Augenblick,
der sich vor unseren Augen öffnet und entfaltet,
Tag und Nacht.

Jack Kornfield

Auge Augenblick Gegenwart Moment Nacht Sehen Sinne Tage
zitat Wir sind das, wozu uns unserer eigenen Gedanken gemacht haben. Achte darum auf das, was du denkst.

Swami Vivekananda

Denken Gedanken Selbstverwirklichung
zitat Wir verleben unsere schönen Tage, ohne sie zu bemerken: erst wenn die schlimmen kommen, wünschen wir jene zurück.

Arthur Schopenhauer

Gut Schön Tage Wunsch
zitat Worauf alles ankommt, ist zu begreifen, daß es gar keine Zukunft gibt, und daß der wahre Sinn des Lebens darin besteht, Augenblicke des ewigen JETZT auszuloten.

Alan Watts

Augenblick Erkenntnis Gegenwart Jetzt Leben Sinn Zukunft
zitat Zen ist dein tägliches Leben. Wenn du aufs Klo gehst, musst du auf dem Klo dein Leben neu erfinden. Wenn du in die Badewanne steigst, musst du in der Badewanne umkehren zu einem religiösen Leben. Im Zazen geht es darum, das eigene Leben stehts von Neuem mit frischen Atem zu beleben.

Kodo Sawaki

Atem Leben Religion Zazen Zen
zitat Zen ist nichts Aufregendes,sondern Konzentration auf deine alltäglichen Verrichtungen.

Shunryu Suzuki

Alltag Aufregend Konzentration Zen
zitat Zwischen Angst und Wachsamkeit besteht ein großer Unterschied. Es sind zwei verschiedene dynamische Energien. Wenn du dich ängstigst oder sorgst, machst du dir ständig Gedanken über andere, vergleichst dich mit ihnen oder überlegst, ob du ihren Erwartungen gerecht wirst. Aber wenn du wachsam bist, willst du einfach dein Bestes geben.

Sri Chinmoy

Angst Energie Erwartung Gedanken Sorge Überlegen Unterscheidung Unterschied Vergleich

Andre Schneider