Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Unterscheidung Zitate
zitat Aber ich glaube vielleicht, dass die Menschen in einiger Zeit einesteils sehr intelligent, andern teils Mystiker sein werden. Vielleicht geschieht es, dass sich unsere Moral bereits heute in diese zwei Bestandteile zerlegt. Ich könnte auch sagen: in Mathematik und Mystik.

Robert Musil

Intelligenz Mathematik Moral Mystik Unterscheidung Zukunft
zitat Allein die Frage wäre zu beantworten, ob es sinnvoll ist, an die äußerste Grenze des Alters zu gelangen..., denn es ist ein großer Unterschied, ob jemand sein Leben oder sein Sterben verlängert. Warum sollten wir unseren Geist nicht aus einem zerfallenden Körper hinausführen dürfen?

Lucius Annaeus Seneca

Antike Antworten Fragen Geist Grenze Körper Leben sterben Unterscheidung Unterschied
zitat Allein wenn Gott die Dinge einfach in sich hat, so hat sie die Seele doch sprachlich mit Unterscheidung: Teufel und Engel und alle Dinge.

Meister Eckhart

Dinge Engel Gott Seele Sprache Teufel Unterscheidung
zitat Am auffälligsten unterscheiden sich die Leute darin, dass die Törichten immer wieder dieselben Fehler machen, die Gescheiten immer wieder neue.

Karl Heinrich Waggerl

Dummheit Fehler Klugheit Lernen Menschen Unterscheidung
zitat Bei keiner Sache hat man so sehr den Kern von der Schale zu unterscheiden, wie beim Christentum.

Arthur Schopenhauer

Christentum Religion Unterscheidung
zitat Bibel: Das heilige Buch unserer Religion, im Unterschied zu den falschen und profanen Schriften, auf denen alle anderen Glaubenslehren beruhen.

Ambrose Bierce

Bibel Bücher Definition Glaube Glaubensbekenntnisse Religion Unterscheidung Zynismus
zitat Das Ich ist das Subjekt des Handelns, die Welt ist das Objekt des Handelns. Wer unterscheiden kann, worauf es beim Handeln ankommt, der erkennt das Wichtigere und das Unwichtigere.

Lü Bu We

Handel Objekt Subjekt Unterscheidung Welt Wichtig
zitat Den Buddha-Weg erfahren bedeutet, sich selbst erfahren. Sich selbst erfahren heißt, sich selbst vergessen. Sich selbst vergessen heißt, sich selbst wahrnehmen - in allen Dingen. Dies erkennen bedeutet, dass das Unterscheiden aufhört: von Leib und Geist, von mir selbst und von den andern. So verschwinden die Spuren der Erleuchtung, und zugleich ist sie da, jederzeit und überall, ohne dass wir daran denken.

Dogen Zenji

Bedeutung Buddha Dharma Dinge Dualität Erkennen Erleuchtung Selbst Selbsterkenntnis Unterscheidung Vergessen Wahrnehmung Weg Zen

Andre Schneider