zitat Alles zerfällt im Augenblick, wenn man nicht ein Dasein erschaffen hat, das über dem Sarge noch fortdauert. Um wen bei seinem Alter Söhne, Enkel und Urenkel stehen, der wird oft tausend Jahre alt.

Adalbert Stifter

Augenblick Familie Kinder Tod Unsterblichkeit Vergänglichkeit Zukunft
zitat Befreiung gibt es dort, wo es keine Wahrnehmung eines "Ich" gibt. Die Wahrnehmung von "Ich" und "Mein" bedeutet Unfreiheit. Identifiziert euch mit der all-durchdringenden Seele (atman). Ihr werdet Unsterblichkeit erlangen. Das ist das Geheimnis des unsterblichen Lebens.

Swami Sivananda

Befreiung Ego Geheimnis Identifikation Selbstlos Unsterblichkeit Wahrnehmung
zitat Der Buddhismus glaubt weder an eine unsterbliche Seele, noch sucht er Trost in irgendeiner Vorstellung vom Leben nach dem Tode. Er stellt sich der Tatsache, dass das Leben vergänglich ist. Da es nichts zum Festhalten gibt, muss man loslassen.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

anhaften Festhalten Glaube Loslassen Religion Seele Tatsache Tod Trost Unsterblichkeit Vergänglichkeit Vorstellung
zitat Die Liebe, die mit dem Erwachen der Jugend und ihrer Sorglosigkeit anbricht, begnügt sich mit der Begegnung, sie lässt sich durch die Vereinigung der Liebenden zufrieden stellen und entfaltet sich in der Umarmung; die Liebe hingegen, die im Schoß der Unendlichkeit geboren wurde und mit den Geheimnissen der Nacht hinabsteigt, begnügt sich mit nichts außer der Unsterblichkeit, und vor nichts anderem erhebt sie sich ehrfürchtig als vor Gott.

Khalil Gibran

Ehrfurcht Erwachen Geheimnis Gott Jugend Nacht Partnerschaft Poesie Unendlich Unsterblichkeit
zitat Die Quelle allen Lebens, die Quelle allen Wissens ist der Atman, Dein innerstes Selbst. Dieser Atman, die höchste Seele, ist transzendent, unausdrückbar, unableitbar, undenkbar, unbeschreiblich, immer friedvoll, allwonnevoll. Es gibt keinen Unterschied zwischen Atman und Wonne. Atman ist Wonne selbst. Gott, Vollkommenheit, Frieden, Unsterblichkeit und Wonne sind eins. Das Ziel des Lebens ist es, Vollkommenheit, Unsterblichkeit, Gott zu erreichen. Je näher man der Wahrheit kommt, desto glücklicher wird man. Denn die eigentliche Natur der Wahrheit ist tatsächliche absolute Wonne.

Swami Sivananda

Gott Quelle Seele Transzendenz Unsterblichkeit Vollkommenheit Wahrheit
zitat Erfahrung ist niemals ohne Bewusstsein möglich. Alles was ewig ist, muss unendlich und unbegrenzt sein. Bewusstsein ist unbegrenzt; das Bewusstsein der Begrenzung zeigt, dass Bewusstsein größer ist als Begrenzung. Vollkommenheit ist das Erlangen unsterblichen Lebens oder reines Bewusstsein. Das Nachforschen nach dem "Wer bin ich?" führt zur Selbstverwirklichung (Brahma-jnana).

Swami Sivananda

Begrenzheit Erfahrung Selbstverwirklichung Unsterblichkeit
zitat Erinnere dich an diese Unterweisungen, erinnere dich an das klare Licht, das reine strahlende Licht deiner Wesensnatur. Es ist unsterblich.

Jack Kornfield

Erinnerung Licht Unsterblichkeit Wesen
zitat Man kann also ewiges Leben haben, indem man einfach vollkommen in der zeitlosen Gegenwart des GEISTES ist–und zwar jetzt. Und ob nun dein Körper für eine Million Jahre lebt oder nicht–du bist ewig. Es bedeutet nicht, dass du ewig lebst, sondern, dass du nicht im Strom der Zeit bist.

Ken Wilber

Ewigkeit Gegenwart Geist Jetzt Körper Unsterblichkeit Zeit
zitat Nicht nur die Freunde, auch die Feinde eines Mannes haben Anteil an seiner Unsterblichkeit.

Albert Einstein

Feinde Freunde Männer Unsterblichkeit
zitat Ohne die Hilfe der Meditation könnt ihr kein Wissen über das Selbst erlangen. Ohne ihre Hilfe könnt ihr nicht in den göttlichen Zustand hineinwachsen. Ohne sie könnt ihr euch nicht aus den Fesseln des Geistes befreien und Unsterblichkeit erlangen. Zerreißt den Schleier, der die Seele verdeckt, indem ihr regelmäßig Meditation praktiziert.

Swami Sivananda

Befreiung Geist Hilfe Meditation Seele Unsterblichkeit

Andre Schneider