Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Wirklichkeit Zitate
zitat Aber die existierenden wissenschaftlichen Begriffe passen jeweils nur zu einem sehr begrenzten Teil der Wirklichkeit, und der andere Teil, der noch nicht verstanden ist, bleibt unendlich.

Werner Heisenberg

Begrenzheit Begriffe Unendlich Verständnis Wirklichkeit Wissenschaft
zitat Alles was ich weiss, ist, dass das, was von irgendetwas abhängt, nicht wirklich ist. Nur das Wirkliche ist wahrhaft unabhängig.

Nisargadatta Maharaj

Abhängig Unabhängig Vergänglichkeit Wahrhaft Wirklichkeit Wissen
zitat Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

René Descartes

Wahrhaft Wahrscheinlichkeit Wirklichkeit
zitat Alles was verloren gehen kann, gehört einem nicht wirklich; und was nützt dir etwas, das nicht dein eigen ist?

Nisargadatta Maharaj

Besitz Verlieren Wirklichkeit
zitat Beim Realisten kommt nicht der Glaube aus dem Wunder, sondern das Wunder aus dem Glaube.

(Die Brüder Karamasow)

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Erkennen Glaube Realität Wirklichkeit Wunder
zitat Brahman ist Shakti; Shakti ist Brahman. Sie sind nicht zwei. Es sind nur zwei Aspekte, männlich und weiblich, derselben Wirklichkeit: Absolutes Sein, absolute Erkenntnis, absolute Glückseligkeit.

Ramakrishna

Brahman Dualität Erkenntnis Sein Selbst Wirklichkeit
zitat Das Denken hat Unordnung hervorgebracht, weil es einen Konflikt zwischen dem, "was ist", und dem, "was sein sollte", zwischen Wirklichkeit und Theorie erzeugt hat.

Jiddu Krishnamurti

Denken Konflikt Theorie Wirklichkeit
zitat Das Dharma der Weisheit, zu dem wir erwachen können, ist die Wahrheit, die genau dort ist, wo wir sind - wenn wir uns von unseren Fantasien und Erinnerungen lösen und uns auf die Wirklichkeit der Gegenwart einlassen.

Jack Kornfield

Dharma Erinnerung Erwachen Gegenwart Phantasie Wahrheit Wirklichkeit
zitat Das Ego muss dasselbe sein im Wachzustand, Traum und Tiefschlaf. Entdecke die Wirklichkeit hinter diesen Zuständen; sie ist das, was ihnen zugrunde liegt. In jenem Zustand gibt es nur Sein, weder „ich“ noch „du“ noch „er“, weder Gegenwart noch Vergangenheit noch Zukunft.

Ramana Maharshi

Ego entdecken Gegenwart Schlafen Sein Traum Wirklichkeit Zukunft Zustand
zitat Das falsche "ich" ist mit Objekten verbunden; es ist sogar sich selbst Objekt. Objektivität aber ist Irrtum. Das einzige Subjekt, das es gibt, ist die Wirklichkeit. Verwechseln Sie sich nicht mit dem Objekt, nämlich dem Körper. Das lässt das falsche "ich" aufsteigen und im weiteren verlauf die Welt und ihre Bewegungen darin mit allem Leide, das sich daraus ergibt. Halten Sie sich nicht für dies oder jenes oder irgendetwas; glauben Sie nicht, so oder so zu sein, oder der und der; Sie brauchen nur Schluss mit dem Irrtum zu machen; die Wirklichkeit offenbart Sich Selbst.

Ramana Maharshi

Ego Irrtum Leiden Objekt Objektiv Offenbarung Selbst Selbsterkenntnis Subjekt Welt Wirklichkeit

Andre Schneider