zitat "Die meisten Menschen wollen nicht eher schwimmen als bis sie es können." Ist das nicht witzig? Natürlich wollen sie nicht schwimmen! Sie sind ja für den Boden geboren, nicht fürs Wasser. Und natürlich wollen sie nicht denken; sie sind ja fürs Leben geschaffen, nicht fürs Denken!

(Der Steppenwolf)

Hermann Hesse

Denken Geburt Menschen Wasser
zitat Bei einem Fluß ist das Wasser, das man berührt, das letzte von dem, was vorübergeströmt ist, und das erste von dem, was kommt. So ist es auch mit der Gegenwart.

Leonardo da Vinci

Fluss Gegenwart Jetzt Wasser Zeit
zitat Beobachte das Schwimmen der Fische im Wasser und du wirst den Flug der Vögel in der Luft begreifen.

Leonardo da Vinci

Beobachtung Fische Fliegen Luft Verstehen Vogel Wasser
zitat Das Beste daran war aber nicht das Küssen und nicht das abendliche Zusammenpromenieren und Heimlichtun. Das Beste war die Kraft, die mir aus jener Liebe floß, die fröhliche Kraft, für sie zu leben, zu streiten, durch Feuer und Wasser zu gehen. Sich wegwerfen können für einen Augenblick, Jahre opfern können für das Lächeln einer Frau, das ist Glück.

(Eine Fußreise im Herbst)

Hermann Hesse

Augenblick Feuer Kraft Kuss Lächeln Partnerschaft Wasser
zitat Das fließende Wasser kommt nicht von der Stelle, ehe es alle Höhlungen in seinem Laufe ausgefüllt hat. Der Lernende, der seinen Sinn auf die Lehren der Weisen richtet, dringt nur stufenweise zu ihnen vor.

Mengzi

Fluss Lehre Lernen Sinn Wasser Weise
zitat Das Wasser haftet nicht an den Bergen, die Rache nicht an einem grossen Herzen.

Konfuzius

Berge Gnade Herz Nachsicht Rache Vergebung Wasser
zitat Der höchste Mensch wendet seinen Geist zurück zur Ewigkeit und genießt die Geheimnisse des Jenseits. Er ist wie das Wasser, das fließt, ohne Formen anzunehmen.

Zhuangzi

Ewigkeit Form Geheimnis Geist Genuss Jenseits Wasser Wu-Wei
zitat Der Lebensgeist der Menschen ist so schwer zu läutern und so leicht zu verschmutzen wie eine Schale Wasser.

Laotse

Dao Geist Schmutzig Wasser
zitat Der Mensch besieht sein Spiegelbild nicht im fließenden Wasser, sondern im stillen Wasser.

Zhuangzi

Menschen Spiegel Stille Wasser
zitat Der Reichtum gleicht dem Seewasser: je mehr man davon trinkt, desto durstiger wird man. - Dasselbe gilt vom Ruhm.

Arthur Schopenhauer

Durst Geld Gier Ruhm Wasser

Andre Schneider