Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 90 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Es können nicht alle Pflanzen leben bleiben, aber es können alle zugrunde gehen.

Lü Bu We

Leben Natur Pflanzen sterben
zitat Es liegt in der Natur des Menschen langes Leben zu lieben und vorzeitigen Tod zu scheuen, Sicherheit zu lieben und Gefahr zu scheuen, Ehre zu lieben und Schande zu scheuen, Ruhe zu lieben und die Mühsal zu scheuen.

Lü Bu We

Ehre Gefahr Leben Menschen Natur Ruhe Schande Sicherheit Tod
zitat Es liegt in der Natur des Menschen, dass er nicht über einen Berg stolpert, wohl aber über einen Ameisenhügel.

Lü Bu We

Berge Menschen Natur
zitat Es muss deine Grundeinstellung in allen Handlungen sein, sie ganz bis zum Schluss durchzuführen. Wenn du auch nur für einen Augenblick abwesend bist, bist du wie ein Toter.

Kodo Sawaki

Augenblick Einstellung Ende Grundsätze Handlung Tod Zen
zitat Es muss etwas ungewöhnlich Heiliges im Salz sein: man findet es in unseren Tränen und im Meer.

Khalil Gibran

Heilig Meer Tränen
zitat Es reicht nicht, nur einmal ins Schwarze zu treffen. Die "volle Punktzahl" vom letzten Jahr ist heute nichts mehr wert. Genau jetzt musst du ins Schwarze treffen: "Verschwende keine Gedanken an früher oder später, sei frei in der Mitte dieses Augenblicks!"

Kodo Sawaki

Augenblick Gedanken Jetzt Vergangenheit Zen Zukunft
zitat Es sind nicht viele, bei denen die Dankbarkeit länger dauert als das Geschenk; häufiger ist es, dass die Gabe nicht länger in der Seele bleibt, als im Gebrauch.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Dankbarkeit Geben Geschenke Seele
zitat Es soll den Schüler leidenschaftlich und ohne Unterlass verlangen, vom Jammer des Daseins frei zukommen – nicht, indem er im Leben davon läuft, sondern indem er über Gemüt und Denken hinaus wächst.

Ramana Maharshi

Befreiung Denken Gemüt Leben Schüler Verlangen Wachsen
zitat Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, dass das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufen ist Beweis des Schlechtesten.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Beweis Menschheit Qualität Schlecht
zitat Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum.

Marc Aurel

Antike Ärger Dumm Welt

Andre Schneider