Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 9 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Also steht die Tugend und ebenso auch das Laster in unserer Gewalt. Denn wo das Tun in unserer Gewalt ist, da ist es auch das Lassen, und wo das Nein, da auch das Ja. Wenn also das Tun des Guten in unserer Gewalt steht, dann auch das Unterlassen des Bösen; und wenn das Unterlassen des Guten in unserer Gewalt steht, dann auch das Tun des Bösen.

Aristoteles

Antike böse Gewalt Gut Handlung Laster Tugend
zitat Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen, wenn du beobachtest, wie er jemanden lobt und wie er sich verhält, wenn er selbst gelobt wird.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Beobachtung Charakter Lob Menschen
zitat Am meisten nützt eine Rede, die sich in kleinen Abschnitten in die Seele einschleicht.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Rede Seele
zitat An Ärger festhalten ist wie wenn du ein glühendes Stück Kohle festhälst mit der Absicht, es nach jemandem zu werfen – derjenige, der sich dabei verbrennt, bist du selbst.

Buddha

Absicht anhaften Ärger Buddha Zorn
zitat An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter.

Konfuzius

Charakter Edel Kraft Tiere
zitat Ändere deine Ansichten und du hörst auf, dich zu beklagen.

Marc Aurel

Annehmen Ansichten Antike Klagen Sichtweise

Andre Schneider