Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 36 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Der Berufene sucht auch Dinge, die sich erzwingen lassen, nicht zu erzwingen.
Darum bleibt er frei von Aufregung.
Der im Geist einfache sucht Dinge, die sich nicht erzwingen lassen, zu erzwingen.
Darum ist er fortwährend in Aufregung.
Weil er seiner Aufregung freien Lauf lässt, hat er immer etwas zu machen und zu erstreben.
Die Aufgeregtheit aber richtet auf die Dauer zu Grunde.

Zhuangzi

Aufregung Dinge einfach Erzwingen Frei Geist
zitat Der Besitz vieler Arten von Kenntnissen lässt sich nicht mit den Aufgeben der Suche nach irgendetwas vergleichen.

Huang Po

Aufgabe Besitz Suche Vergleich Wissen Zen
zitat Der beste aller Wege, das Selbst zu erkennen, ist das Fragen: „Wer bin ich?“ Anhaltendes Fragen nach dem Wesen des Gemüts verwandelt dieses in das, worauf sich das „ich“ bezieht, und das ist letztlich das Selbst... Das Gemüt ist nichts anderes als ein Bündel von Regungen; so kann es nur zur Ruhe kommen durch das Fragen: „Wer bin ich?“

Ramana Maharshi

Erkennen Fragen Gemüt Ruhe Selbst Selbsterkenntnis Weg Wesen
zitat Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird, der zweitbeste der, welcher geehrt und gepriesen wird, der nächstbeste der, den man fürchtet und der schlechteste der, den man hasst. Wenn die Arbeit des besten Führers getan ist, sagen die Leute: »Das haben wir selbst getan«.

Laotse

Fähigkeit Furcht Hass Macht
zitat Der beste Maßstab für deinen Grad an Bewusstheit ist, wie du mit den Herausforderungen des Lebens umgehst, wenn sie auf dich zukommen. Jemand, der schon unbewusst ist, neigt dann dazu, noch unbewusster zu werden. Ein bereits bewusster Mensch wird wesentlich bewusster. Du kannst eine Herausforderung benutzen, um aufzuwachen, oder du kannst sie benutzen, um noch tiefer zu schlafen. Der Traum gewöhnlicher Unbewusstheit verwandelt sich dann in einen Albtraum.

Eckhart Tolle

Alptraum Erwachen Herausforderung Leben Menschen Problem Verwandlung
zitat Der beste Weg, für den Fortschritt der Menschheit etwas zu tun, ist schließlich der, selbst voranzuschreiten. Das mag individualistisch oder egoistisch klingen, ist es aber nicht, es ist nur gesunder Menschenverstand.

Sri Aurobindo

Egoismus Fortschritt Individualität Menschheit Weg
zitat Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Antike Auge Sehen Sinne Verlust Verstand Weise
zitat Der Denker denkt, der Gedanke sei verschieden vom Denker, und so versucht der Denker immer, das Denken zu kontrollieren oder zu unterdrücken.

Jiddu Krishnamurti

Denken Gedanken Kontrolle Unterdrückung Verschiedenheit
zitat Der der sagt "Ich weiß nicht" und der nicht etwas werden will, hat vollkommen aufgehört, neidisch zu sein.

Jiddu Krishnamurti

Neid Wissen
zitat Der Edle fordert sich selbst. Der Gemeine fordert von anderen.

Konfuzius

Ausnutzen Forderung Selbst Weise

Andre Schneider