Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 222 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Wolken ziehen schnell vorüber, und die Sonne scheint jeden Tag.

Rabindranath Thakur

Sonne Veränderung Wetter Wolken
zitat Wollt Ihr Gott finden, so dienet den Menschen.

Ramakrishna

dienen Finden Gott Menschen
zitat Worte haben die Kraft zu zerstören oder zu heilen. Wenn Worte wahr und zugleich gütig sind, können sie unsere Welt verändern.

Buddha

Güte Heilung Kraft Verändern Welt Worte Zerstören
zitat Worte sind da um der Gedanken willen; hat man den Gedanken, so vergisst man die Worte. Wo finde ich einen Menschen, der die Worte vergisst, auf dass ich mit ihm reden kann?

Zhuangzi

Gedanken Menschen Vergessen Worte
zitat Worte sind nicht nur gesprochene Atemzüge, und so sollte jeder, der etwas spricht, auch wirklich etwas zu sagen haben.

Zhuangzi

Atem Rede Worte
zitat Worum geht es in der Buddhalehre? Darum, dass dein gesamtes tägliche Leben von Buddha her gezogen wird.

Kodo Sawaki

Buddha Dharma Lebensweise Lehre Zen
zitat Wu-wei ist daher der Lebensstil eines Menschen, der dem Tao folgt, und ist in erster Linie als eine Form von Intelligenz zu verstehen. Das heißt, man kennt die Prinzipien, Strukturen und Neigungen menschlicher und natürlicher Dinge so gut, daß man im Umgang mit ihnen ein Minimum an Energie verbraucht .
Es ist die «unbewußte» Intelligenz des ganzen Organismus und im besonderen die dem Nervensystem innewohnende Weisheit. Wu-wei ist eine Verbindung dieser Weisheit mit dem Weg des geringsten Widerstandes bei allem, was man tut. Es ist nicht das Vermeiden von Anstrengung.

Alan Watts

Ausgeglichenheit Dao Dinge Einklang Energie Intelligenz Natur Prinzip Verstehen Wu-Wei
zitat Wunderbarer als alles Glück auf Erden oder im Himmel, größer als die Herrschaft über die ganze Welt ist die Freude des ersten Schrittes auf dem Pfad der Erleuchtung.

Buddha

Erde Erleuchtung Freude Herrschaft Himmel Pfad Schritt Welt
zitat Wünsche nie etwas, was durch Mauern oder Vorhänge verborgen werden müsste.

Marc Aurel

Antike Vorstellung Wunsch
zitat Würde die Menschheit nur einen Schimmer davon erhaschen, was für unendliche Freuden, was für vollendete Kräfte, was für leuchtende Weiten spontanen Wissens, was für ruhige Ausdehnungen unseres Wesens auf uns warten in Regionen, die unsere tierhafte Natur noch nicht erobert hat, so würde sie alles lassen und nicht eher ruhen, als bis diese Schätze gewonnen sind. Doch der Pfad ist eng, die Tore sind schwer aufzubrechen, und Misstrauen, Angst und Zweifelsucht sind da, die Fangfühler der Natur, die unseren Fuß daran hindern sollen, sich von den gewöhnlichen Weiden abzukehren.

Sri Aurobindo

Erleuchtung Freude Menschheit Pfad Zweifel

Andre Schneider