Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 217 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Wir müssen Gott als Form ohne Form verstehen, und als Substanz ohne Substanz, denn Er hat keine Formen.

Meister Eckhart

Form Gott Verstehen
zitat Wir müssen immer höflich und geduldig mit den anderen umgehen, die die Dinge nicht so sehen wie wir.

Mahatma Gandhi

Dinge Geduld Höflichkeit Menschen Toleranz
zitat Wir müssen lernen, uns mehr zu freuen. Dieser Reichtum ist die Essenz der Großzügigkeit und des Gefühls der Fähigkeit; mit der Welt zurechtzukommen, ohne ins Elend zu versinken.

Chögyam Trungpa

Elend Fähigkeit Freude Gefühl Großzügigkeit Lernen Reichtum Zufriedenheit
zitat Wir müssen uns irgend einen edlen Menschen aussuchen, den wir stets vor Augen haben, damit wir leben, als schaue er uns zu, und immer handeln, als sehe er es.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Auge Edel Handlung Ideale Leben Menschen Sehen
zitat Wir müssen verstehen, dass die Wahrheit, von einem anderen Standpunkt aus gesehen, wahr sein kann, und doch nicht dieselbe Wahrheit ist. Die absolute Wahrheit ist eine, während relative Wahrheiten unterschiedlich sind. Millionen Strahlen kommen von der Sonne als ihrem Zentrum. Je weiter sie von diesem Zentrum entfernt sind, desto größer sind die Abstände zwischen ihnen. Ebenso gibt es ein Zentrum, welches das absolute Ziel der Menschheit ist. Es ist Gott. Wir sind die Strahlen. Die Abstände zwischen den Strahlen sind die Begrenzungen unserer Wesensart, und nur von unserer eigenen Warte aus können wir die Sicht Gottes erlangen. Dadurch hat jeder eine andere Sicht der Absoluten Wirklichkeit. In dieser Hinsicht sind alle Ansichten wahr, und wir brauchen uns nicht miteinander zu streiten.

Swami Vivekananda

Absolut Ansichten Gott Relativ Sichtweise Standpunkt Unterscheidung Verstehen Wahrheit Wirklichkeit Ziel
zitat Wir sagen in Indien: „Es ist gut in einer Kirche geboren zu werden, aber schlecht, in einer zu sterben.“ Ein Schössling muss mit einem Zaun beschützt werden, aber wenn er ein Baum geworden ist, wäre ein Zaun ein Hindernis. Wir vergessen, dass zur Religion Wachstum gehören muss.

Swami Vivekananda

Baum Geburt Kirche Religion Schutz sterben Wachsen
zitat Wir sehen nicht, dass der GEIST hier und jetzt voll und ganz gegenwärtig ist, weil unser Gewahrsein durch Vermeidungstendenzen getrübt ist. Wir wollen nicht entscheidungslos die Gegenwart gewahren; wir wollen vielmehr vor ihr davonlaufen, oder ihr nachlaufen, oder wir möchten sie ändern, sie hassen, sie lieben, sie verabscheuen oder irgend etwas unternehmen, um in sie hinein oder aus ihr hinaus zu gelangen. Wir tun alles Mögliche, nur nicht in der reinen Gegenwart des Gegenwärtigen verweilen.

Ken Wilber

Gegenwart Geist Gewahrsein Hass Jetzt Verändern
zitat Wir sind das Ergebnis einer sehr großen Zahl von aus freiem Willen begangenen Taten, für die wir allein verantwortlich sind.

Matthieu Ricard

Ergebnis Tat Verantwortung Wille
zitat Wir sind das, wozu uns unserer eigenen Gedanken gemacht haben. Achte darum auf das, was du denkst.

Swami Vivekananda

Denken Gedanken Selbstverwirklichung
zitat Wir sind einfach Buddhisten. Wir sind nicht einmal Zen-Buddhisten. Wenn wir das verstehen, sind wir wahrhaft Buddhisten.

Shunryu Suzuki

Definition Verstehen Zen

Andre Schneider