Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 207 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Wer in der Zeit sein Herz auf die Ewigkeit gestellt hat, und in wem alle zeitlichen Dinge tot sind, da ist Vollendung der Zeit.

Meister Eckhart

Dinge Ewigkeit Herz Tod Vollendung Vollkommenheit Zeit
zitat Wer in seinem Innern gesammelt lebt, kann innerhalb aller Religionen (Dharma) Gott erreichen.

Ramakrishna

Dharma Erreichen Gott Innern Religion
zitat Wer in Verborgenheit wandelt, der hat Licht in allem, was er tut.

Zhuangzi

Erleuchtung Gehen Handlung Licht Wandern
zitat Wer ist der Meister? Er ist letzten Endes das Selbst. Das Selbst offenbart sich als äußerer Meister entsprechend dem Entwicklungsstadium des Suchers.

Ramana Maharshi

Entwicklung Meister Offenbarung Selbst Suche
zitat Wer ja sagt zu seinem Schicksal, den führt es voran; den Widerstrebenden aber schleift es mit.

Lucius Annaeus Seneca

Annehmen Antike Loslassen Schicksal
zitat Wer jeden Abend sagen kann: "Ich habe gelebt!" dem bringt jeder Morgen einen neuen Gewinn.

Lucius Annaeus Seneca

Abend Antike Gewinn Leben Morgen
zitat Wer keine schlechten Gedanken hat, begeht auch keine schlechten Taten.

Zhuangzi

Gedanken Handlung Schlecht Tat
zitat Wer keinen Frieden in sich selbst gefunden hat, kann nicht zum Friedenswerkzeug werden.

Thich Nhat Hanh

Frieden Sein Selbst Werkzeug Zen
zitat Wer leichthin verspricht, hält selten Wort.

Laotse

Versprechen Worte Zuverlässig

Andre Schneider