Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 3 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Alle Handlungen folgen konzeptuellen Strukturen und werden von ihnen gesteuert. Sie gehen ganz selbstverständlich davon aus, dass Sie erschaffen wurden. Das basiert auf einem fremden Konzept, welches über ihr Glück oder Unglück und Ihre Auffassung von Geburt und Tod bestimmt. All das ist das Spiel manifest werdender Vorstellungen, bei denen Sie sich für den Handelnden halten.

Nisargadatta Maharaj

Geburt Handlung Konzept Manifest Spiel Tod Unglück Vorstellung
zitat Alle Häuser würden nur Gräber sein, wären sie nicht für Gäste.

Khalil Gibran

Grab Großzügigkeit Haus
zitat Alle Ideologien, ob religiöse oder politische, sind idiotisch, denn es ist das begriffliche Denken, das begriffliche Wort, das die Menschen auf so unglückliche Weise gespalten hat.

Jiddu Krishnamurti

Denken Ideologie Idiot Menschen Politik Religion Unglücklich Worte
zitat Alle klagen darüber, so beschäftigt zu sein, dass sei gar keine Zeit mehr haben. Warum aber sind sie so beschäftigt? Es sind bloß ihre Illusionen, die sie beschäftigt halten. Wer Zazen übt, hat dagegen Zeit. Wer Zazen übt, muss versuchen, mehr Zeit zu haben als jeder andere.

Kodo Sawaki

Beschäftigung Illusion Klagen Meditation Zazen Zeit Zen
zitat Alle Knoten der Unwissenheit werden durch die Gnade des Gurus in einem Augenblick gelöst.

Ramakrishna

Augenblick Guru Meister Unwissenheit
zitat Alle Musik wird geboren im Herzen der Menschen.

Lü Bu We

Geburt Herz Menschen Musik
zitat Alle Pflichten, die man unter der eisernen Rute materieller Wünsche und Anhänglichkeiten erfüllt, erzeugen Leid; doch wenn man sie als eine Art Liebhaberei betreibt, ohne bestimmte Ergebnisse zu erhoffen oder zu befürchten, bleibt der Anreiz bestehen und verschafft reines Vergnügen.

Paramahansa Yogananda

anhaften Ergebnis Erwartung Leiden Pflichten Vergnügen Wunsch
zitat Alle reden von der Realität, aber die ist auch nur ein Traum. Das ist nicht mehr als die Realität innerhalb eines Traums. Wenn von Revolution und Krieg die Rede ist, glauben wir, dass da etwas ganz Besonderes los ist, aber was ist das mehr als ein Sich-Winden im Traum? Wenn du stirbst, erkennst du deinen Traum. Wer nicht während dieses Lebens mit seinem Traum aufräumt, ist ein Normalbürger.

Kodo Sawaki

Erkennen Krieg Realität Revolution sterben Traum Zen
zitat Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!

Kodo Sawaki

Interesse Meinung Rede Zen

Andre Schneider