Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 192 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Wenn du wünschst, dass ein anderer dein Geheimnis bewahre, dann bewahre es erst selber.

Lucius Annaeus Seneca

Antike bewahren Geheimnis
zitat Wenn du Zazen praktizierst, ist das in Wirklichkeit gar nicht "du", der da Zazen praktiziert. Da ist nur unbegrenzte Weite, die unbegrenzte Weite praktiziert. Diese unbegrenzte Weite ist die Bedeutung des Glaubens an Zazen.

Kodo Sawaki

Praxis Wirklichkeit Zazen Zen
zitat Wenn du Zen praktizierst, geht es um dich selbst, hier und jetzt. Zen darf nicht zu einem Gerücht werden, das mit dir nichts zu tun hat.

Kodo Sawaki

Gegenwart Jetzt Selbst Zen
zitat Wenn ein Guru aus dem Osten oder ein Mann im Westen sagt: «Ich habe Erleuchtung erlangt», dann können Sie sicher sein, dass er nicht erleuchtet ist. Erleuchtung ist nicht etwas, das man erreichen kann.

Jiddu Krishnamurti

Erleuchtung Erwachen Guru
zitat Wenn ein Kind mit einem anderen verglichen wird, ist das eine Verletzung. Jede Form des Vergleichens verletzt.

Jiddu Krishnamurti

Form Kinder Vergleich
zitat Wenn ein Kind trotzig ist, schimpfen die Eltern: "Du verstehst aber auch überhaupt nichts!" Doch wie ist es eigentlich mit den Eltern? Verstehen die denn überhaupt etwas? Alles steckt tief in der Finsternis.

Kodo Sawaki

Dunkelheit Eltern Familie Finsternis Kinder Verständnis Verstehen Zen
zitat Wenn ein Mann und eine Frau sich aufgrund ihres Karmas vereint finden, dann müssen sie sich in jedem Augenblick um Harmonie bemühen.

Dilgo Khyentse Rinpoche

Augenblick Finden Frauen Harmonie Karma Männer
zitat Wenn ein Mensch den Namen Gottes wiederholt, werden sein Körper, sein Verstand und alles rein; wer ständig an Gott denkt, kann seine wirkliche Natur erkennen.

Ramakrishna

Denken Erkennen Gott Körper Menschen Natur
zitat Wenn ein Mensch in sich keinen Streit kennt, erzeugt er auch nach außen keinen Streit. Der innere Streit, projiziert nach außen, wird zum Weltchaos. Nach allem ist der Krieg das Ergebnis unseres täglichen Lebens, und ohne Änderung unseres Lebens wird es immer mehr Soldaten, Drill und Fahneneide geben und all den Unrat, der damit einhergeht.

Jiddu Krishnamurti

Chaos Ergebnis Frieden Innern Krieg Leben Menschen Projektion Streit
zitat Wenn ein Mensch keine Grenzen kennt, ist er zum Führen geeignet.

Laotse

Führen Grenze Herrschen Menschen

Andre Schneider