Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 170 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Vertraue auf dein Glück - und du ziehst es herbei.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Vertrauen
zitat Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.

Khalil Gibran

Denken Erreichen Gedanken Gefühl Herz Innern Vertrauen
zitat Verweilt ganz und gar im gegenwärtigen Augenblick, und ihr werdet sehen, dass auch die Zukunft vorhanden ist. Ebenso wie die Vergangenheit, die ihr verwandeln könnt. Denn im gegenwärtigen Augenblick sind alle Augenblicke enthalten.

Thich Nhat Hanh

Augenblick Gegenwart Vergangenheit Zen Zukunft
zitat Viel Leid und viel Unglück entstehen, wenn Du jeden Gedanken, der dir durch den Kopf geht, für die Wahrheit hältst. Situationen machen nicht unglücklich. Sie mögen physische Schmerzen verursachen, aber sie machen nicht unglücklich. Deine Gedanken machen dich unglücklich. Deine Interpretation, die Geschichten, die du selbst dazu erfindest, machen dich unglücklich.

Eckhart Tolle

Entstehen Gedanken Geschichte Leiden Schmerzen Selbst Sichtweise Situation Unglücklich Wahrheit
zitat Viel wirst du geben, wenn du gar nichts anderes gibst als nur dein Beispiel.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Beispiel Geben
zitat Viele Dinge im Leben sind nur Hirnprodukte: Begriffe, denen wir Kleider angezogen haben. Wir müssen zurück zu uns selbst, aufwachen zu uns selbst, und die Welt so sehen wie sie wirklich ist, ganz nackt, ohne unsere Fabrikationen. Buddha-Dharma bedeutet nichts anderes als das. All das, was wir uns angelernt haben, was wir vom Hörensagen kennen, müssen wir erst einmal vergessen. Von unserem angehäuften Wissen, all dem was wir in der Schule gelernt oder im Fernsehen gesehen haben, lassen wir uns doch nur an der Nase herumführen.

Kodo Sawaki

Begriffe Buddha Dharma Erwachen Hören Klarheit Schule Wissen Zen
zitat Viele haben Angst, ihren Geist leer zu machen. Sie fürchten in die Leere zu fallen, und wissen nicht, dass ihr eigener Geist die Leere ist.

Huang Po

Angst Furcht Geist Leere Zen
zitat Viele lehren Betrug dadurch, dass sie betrogen zu werden fürchten und durch dieses Misstrauen den Betrug rechtfertigen.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Betrug Furcht Misstrauen
zitat Viele Lehren sind wie eine Fensterscheibe. Durch sie sehen wir die Wahrheit, aber sie trennt uns von der Wirklichkeit.

Khalil Gibran

Lehre Sehen Trennung Wahrheit Wirklichkeit
zitat Viele Lehren sind wie eine Fensterscheibe. Durch sie sehen wir die Wahrheit, aber sie trennt uns von der Wirklichkeit.

Khalil Gibran

Fenster Lehre Trennung Wahrheit Wirklichkeit

Andre Schneider