Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 168 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Vergebung bedeutet im Wesentlichen, dass die Vergangenheit als unreal und substanzlos erkannt, und dass der gegenwärtige Moment so wie er ist erlaubt wird.

Eckhart Tolle

Erkenntnis Gegenwart Moment Vergangenheit Vergebung
zitat Vergebung besteht darin, das Vergangene loszulassen und sich darüber klar zu sein, dass, auch wenn etwas falsch war, der Weg nach vorne damit beginnt, dass wir neu anfangen.

Jack Kornfield

Anfang Loslassen Vergangenheit Vergebung Verzeihen Weg
zitat Vergiss nicht - man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.

Marc Aurel

Antike Glücklich Leben Vergessen
zitat Vergiss nicht, dass die beste Beziehung die ist, wo eure Liebe füreinander euer Bedürfnis, einander zu brauchen, übersteigt.

Dalai Lama

Bedürfnisse Beziehung Mitgefühl Partnerschaft Vergessen
zitat Vergleichen führt zu Enttäuschungen und ermutigt nur den Neid, den man als Wettbewerb bezeichnet.

Jiddu Krishnamurti

Enttäuschung Neid Vergleich Wettbewerb
zitat Vergnügen lässt dich einschlafen; Schmerz weckt dich auf. Wenn du nicht leiden willst, dann schlafe nicht ein.

Nisargadatta Maharaj

Leiden Schlafen Schmerzen Vergnügen
zitat Verlange nicht, dass das was geschieht, so geschieht wie du es wünschst, sondern wünsche, dass es so geschieht, wie es geschieht, und dein Leben wird heiter dahinströmen.

Epiktet

Annehmen Antike Geschehen Heiter Loslassen Wunsch
zitat Verletzung lebender Wesen, Lüge und Verleumdung meidet und verabscheut der Gerechte. Er redet die Wahrheit und ist truglos gegen die Menschen. Worte redet er, die Eintracht stiften.

Buddha

Frieden Gerechtigkeit Lüge Verletzbar Wahrheit Wesen
zitat Verlieren Menschen ihre innerste Natur, weil sie ihren Begierden nachgeben, sind ihre Handlungen niemals korrekt. Führt man eine Nation auf diese Weise, kann dies nur im Chaos enden; führt man sich selbst auf diese Art und Weise, befleckt man sein Inneres.
Daher ist es jenen, die nicht den WEG hören, unmöglich, zu ihrer innersten Natur zurückzukehren. Jene, die kein Verständnis für die Dinge haben, können weder Klarheit noch Ruhe erlangen.

Laotse

Begierden Chaos Handlung Hören Innern Natur Ruhe Verlieren Weg
zitat Verpflichten wir uns der Anerkennung des so überaus kostbaren Charakters jedes einzelnen Tages.

Dalai Lama

Anerkennung Charakter Lob Tage Wertschätzung

Andre Schneider