Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 153 - Weisheiten Zitate und Weisheiten
zitat Seltsam, dass kein Mensch in der Welt ernsthaft über sein eigenes Leben nachdenkt. Seit ewigen Vergangenheiten tragen wir etwas in uns herum, das noch unausgekocht ist. Doch wir beruhigen uns damit, dass es den anderen genauso geht: Das nenne ich den "Gruppenwahn". Wir glauben, wir müssten nur so sein, wie die anderen auch sind. Satori bedeutet, sein Leben selbst zu gestalten. Es bedeutet, aus dem Gruppenwahn aufzuwachen.

Kodo Sawaki

Denken Ernst Erwachen Leben Satori Selbst Selbsterkenntnis Selbstverwirklichung Vergangenheit Wahn Zen
zitat Setz dich erstmal hin. Kein Grund zur Eile. Nimm in Ruhe die richtige Sitzhaltung ein. Hier ist der Startpunkt: Betrachte dein ganzes Leben aus Zazen heraus, mach dich auf den Weg, gewinne Klarheit über dein Leben.

Kodo Sawaki

Entschleunigung Gewinnen Klarheit Ruhe Sitzen Zazen Zen
zitat Sich des Atems bewusst zu werden ist eine Möglichkeit, im gegenwärtigen Augenblick anzukommen.

Thich Nhat Hanh

Atem Augenblick Gegenwart Meditation Möglichkeit Zen
zitat Sich im Herzzentrum zu konzentrieren, sich dem Göttlichen hinzugeben, das Streben nach diesem inneren Öffnen und nach der Gegenwart im Herzen ist der erste Weg, der natürliche Anfang.

Sri Aurobindo

Gegenwart Gott Herz Konzentration Offenheit Streben
zitat Sich nach einem bestimmten Muster verhalten zu wollen ist eine irrsinnige Zeitverschwendung. Denke weder an die Vergangenheit, noch an die Zukunft, sei einfach.

Nisargadatta Maharaj

Sein Vergangenheit Verhalten Zukunft
zitat Sich selbst zu kennen, ist die erste aller Wissenschaften.

Platon

Antike Selbst Wissenschaft
zitat Sich vorerst auf sein eigenes Wachstum, seine eigene Erfahrung zu konzentrieren, ist das wichtigste Erfordernis für einen Schüler – der Drang, anderen zu helfen, zieht einem von der inneren Arbeit weg. Spirituell zu wachsen ist die größte Hilfe, die man anderen geben kann, denn dann fließt ganz von selbst etwas zu denen um uns, das ihnen hilft.

Sri Aurobindo

Arbeit Erfahrung Hilfe Konzentration Schüler Wachsen
zitat Sicherheit und Selbstschutz sind das Ergebnis der Unzulänglichkeit, in der keine Intelligenz ist, in der es kein kreatives Denken gibt, in der ein ständiger Kampf zwischen dem "Selbst" und der Gesellschaft stattfindet und in dem gerissene Menschen Sie skrupellos ausbeuten.

Jiddu Krishnamurti

Denken Ergebnis Gesellschaft Intelligenz Kampf Kreativität Menschen Schutz Selbst Sicherheit
zitat Sie haben keinen inneren Raum, wenn Ihr Geist vollgestopft ist mit Vorlieben und Bindungen, mit Ängsten und Wünschen, mit dem Verlangen nach Vergnügen, Macht und Status. Dann herrscht in Ihrem Geist drangvolle Enge.

Jiddu Krishnamurti

Angst Bindung Geist Innern Macht Raum Vergnügen Verlangen Wunsch

Andre Schneider