Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Mangel Zitate
zitat Alles Wollen entspringt aus Bedürfnis, also aus Mangel, also aus Leiden.

Arthur Schopenhauer

Bedürfnisse Leiden Mangel Wille
zitat Denn alles Streben entspringt aus Mangel, aus Unzufriedenheit mit seinem Zustand, ist also Leiden, solange es nicht befriedigt ist; keine Befriedigung aber ist dauernd, vielmehr ist sie nur der Anfangspunkt eines neuen Strebens.

Arthur Schopenhauer

Anfang Befriedigung Leiden Mangel Streben Unzufriedenheit Zustand
zitat Der Mangel an Selbsterkenntnis ist die Essenz der Ignoranz, und das führt zu diesem unermesslichen Leiden, das überall in der Welt ist.

Jiddu Krishnamurti

Erkenntnis Leiden Mangel Selbst Selbsterkenntnis Welt
zitat Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeit gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.

Albert Einstein

Dumm Dummheit Mangel Schrecken Tyrann Zeit
zitat Die Natur hat Vollkommenheiten, um zu zeigen, daß sie das Abbild Gottes ist, und Mängel, um zu zeigen, daß sie nur das Abbild ist.

Blaise Pascal

Gott Mangel Natur Vollkommenheit
zitat Ein Irrtum entsteht nicht durch einen Mangel an Wissen,
sondern durch mangelndes Urteilsvermögen.

John Locke

Entstehen Irrtum Mangel Unwissenheit Urteil Wissen
zitat Ganze Galaxien voller Krempel standen ihm zur Verfügung, und ihn ließ die Frage nicht los, ob es nicht vermessen war, sich darüber zu beschweren, dass es all diesen Galaxien an zweierlei mangelte: der Welt, auf der er geboren war, und der Frau, die er liebte.

(Einmal Rupert und zurück)

Douglas Adams

Frauen Kosmos Mangel Sehnsucht Universum
zitat Gewöhnlich lehnen wir unmutig ab, was uns ähnlich ist, und geraten ausser uns über unsere eigenen Mängel, wenn wir sie von aussen her sehen.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Ärger Gewohnheit Kritik Mangel
zitat Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern.

Laotse

Armut Bedürfnisse Essen Mangel

Andre Schneider