Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 7 - Menschen Zitate und Weisheiten
zitat Den meisten Leuten sollte man in ihr Wappen schreiben: Wann eigentlich, wenn nicht jetzt?

Kurt Tucholsky

Augenblick Gegenwart Gegenwärtig Jetzt Menschen Schreiben
zitat Den Schmerz meiner Einsamkeit fühlte ich erst, als die Menschen den Fehler meiner Geschwätzigkeit lobten und die Tugend meines Schweigens schmähten.

Khalil Gibran

Einsamkeit Fehler Gerede Lob Menschen Schmerzen Schweigen Tugend
zitat Den Wolken wird vielleicht einstmals eine besondere Verehrung gezollt werden; als der einzigen sichtbaren Schranke, die den Menschen vom unendlichen Raum trennt, als der gnädige Vorhang vor der offenen vierten Wand unserer Erdenbühne.

Christian Morgenstern

Ehre Erde Grenze Menschen Raum Trennung Wolken
zitat Denke an deine jetzigen Segnungen, von denen jeder Mensch viele hat, nicht an deine vergangenen Missgeschicke, von denen alle Menschen einige haben.

Charles Dickens

Denken Fehler Gegenwart Menschen Missgeschicke Vergangenheit
zitat Denn alle Menschen haben immer genaue Vorstellungen davon, wie wir unser Leben am besten zu leben haben. Doch nie wissen sie selber, wie sie ihr eigenes Leben am besten anpacken sollen.

(Der Alchimist)

Paulo Coelho

Leben Menschen Sichtweise Vorstellung
zitat Denn da der Mensch nur die Erscheinung seines Willens ist; so kann nichts verkehrter sein, als, von der Reflexion ausgehend, etwas anderes sein zu wollen, als man ist; denn es ist ein unmittelbarer Widerspruch des Willens mit sich selbst.

Arthur Schopenhauer

Erscheinungen Menschen Selbst Spiegel Widersprüchlich Wille
zitat Denn die einzig wirklichen Menschen sind für mich die Verrückten, die verrückt danach sind zu leben, verrückt danach zu sprechen, verrückt danach, erlöst zu werden, und nach allem gleichzeitig gieren - jene, die niemals gähnen oder etwas Alltägliches sagen, sondern brennen, brennen, brennen wie phantastische gelbe Wunderkerzen.

Jack Kerouac

Alltag Gespräch Gier Leben Menschen Verrückt
zitat Denn wenn du die Menschen verstehen willst, darfst du nicht auf ihre Reden hören.

(Die Stadt in der Wüste)

Antoine de Saint-Exupéry

Hören Menschen Rede Verständnis Verstehen
zitat Der ärmste Mensch ist der, der keine Aufgabe mehr hat.

Albert Schweitzer

Armut Aufgabe Menschen
zitat Der beste Maßstab für deinen Grad an Bewusstheit ist, wie du mit den Herausforderungen des Lebens umgehst, wenn sie auf dich zukommen. Jemand, der schon unbewusst ist, neigt dann dazu, noch unbewusster zu werden. Ein bereits bewusster Mensch wird wesentlich bewusster. Du kannst eine Herausforderung benutzen, um aufzuwachen, oder du kannst sie benutzen, um noch tiefer zu schlafen. Der Traum gewöhnlicher Unbewusstheit verwandelt sich dann in einen Albtraum.

Eckhart Tolle

Alptraum Erwachen Herausforderung Leben Menschen Problem Verwandlung

Andre Schneider