Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 56 - Menschen Zitate und Weisheiten
zitat Willst du im laufenden Jahr ein Ergebnis sehen, so säe Samenkörner. Willst du in zehn Jahren ein Ergebnis sehen, so setze Bäume. Willst du das ganze Leben lang ein Ergebnis sehen, so entwickle die Menschen.

Zhuangzi

Baum Bedürfnisse Erfolg Ergebnis Menschen Samen Sehen
zitat Wir denken, dass der Mensch, dessen Geist sich mit Gott beschäftigt, heiliger ist als der Mensch, der an Geld denkt, doch sie sind praktisch beide das gleiche; beide wünschen Ergebnisse, beide möchten beschäftigt sein.

Jiddu Krishnamurti

Beschäftigung Denken Ergebnis Geist Geld Gott Heilig Menschen
zitat Wir dürfen also einen bestimmten zweiten und ungewöhnlichen Zustand von großer Wichtigkeit voraussetzen, dessen der Mensch fähig ist und der ursprünglicher ist als die Religionen.

Robert Musil

Fähigkeit Menschen Religion Ursprung Wichtig Zustand
zitat Wir können Schritt für Schritt unsere Vorstellungen von dem Menschen fallen lassen, der wir sein sollten oder der wir sein zu müssen glauben, und auch von dem, von dem wir glauben, dass die anderen glauben, wir sollten oder wollten dieser Mensch sein.

Pema Chödrön

Glaube Ideale Identifikation Menschen Schritt Vorstellung Vorurteil
zitat Wir lernen aus Erfahrung, dass die Menschen nicht aus Erfahrungen lernen.

George Bernard Shaw

Erfahrung Lernen Menschen Widersprüchlich
zitat Wir Menschen sind im Innern verletzt, und aus diesen Verletzungen entstehen neurotische Aktivitäten - aller Glaube ist neurotisch, Ideale sind neurotisch.

Jiddu Krishnamurti

Entstehen Glaube Ideale Innern Menschen Neurotisch Verletzbar
zitat Wir mögen Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

Mark Twain

Denken Menschen
zitat Wir müssen immer höflich und geduldig mit den anderen umgehen, die die Dinge nicht so sehen wie wir.

Mahatma Gandhi

Dinge Geduld Höflichkeit Menschen Toleranz
zitat Wir müssen uns irgend einen edlen Menschen aussuchen, den wir stets vor Augen haben, damit wir leben, als schaue er uns zu, und immer handeln, als sehe er es.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Auge Edel Handlung Ideale Leben Menschen Sehen

Andre Schneider