Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 50 - Menschen Zitate und Weisheiten
zitat Was sich dir hingibt, trennt sich auch wieder von dir, denn nur auf dem Wege über Gott führt eine Brücke von dir zu den anderen Menschen.

(Die Stadt in der Wüste)

Antoine de Saint-Exupéry

Brücke Gott Hingabe Menschen Trennung Weg
zitat Was uns an andere Menschenwesen heftet, sind die tausend Wurzeln und unzähligen Fäden, die die Erinnerungen vom Abend vorher und die Hoffnungen auf den folgenden Morgen knüpfen, ist das lückenlose Gewebe von Gewohnheiten, aus dem wir uns nicht zu befreien vermögen.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Befreiung Bindung Erinnerung Gewohnheit Hoffnung Menschen Miteinander Vergangenheit Wesen Wurzel Zukunft
zitat Was wäre der Mensch wenn keine Seele in ihm wäre? Durch die Seele ist er erfüllt.

Paracelsus

Erfüllung Geist Menschen Seele Sein
zitat Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

George Bernard Shaw

Menschen Normal Verrückt
zitat Weihnachten!
Der muss wahrhaft ein Menschenfeind sein, in dem sich nicht etwas wie Heiterkeit ist, bei dem nicht etliche erfreuliche Assoziationen kommen wenn sich Weihnachten nähert.

Charles Dickens

Assoziation Feinde Heiter Menschen Menschlichkeit Wahrhaft Wahrheit
zitat Weil der Mensch zur Selbsttäuschung neigt, sich gern in den komfortablen Mantel der Religionen hüllt, versteht er nicht, und deshalb gibt es Leid und immerwährenden Streit.

Jiddu Krishnamurti

Leiden Menschen Religion Selbstbetrug Streit Verstehen
zitat Wem es gelänge, die Menschen zur Einfachheit, Natürlichkeit und vernünftigen Lebensweise zurückzuführen, der hätte das Höchste geleistet - nämlich die soziale Frage gelöst.

Sebastian Kneipp

einfach Lebensweise Lösung Menschen Natur Sozial Vernunft
zitat Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.

Albert Einstein

Meinung Menschen Vorurteil
zitat Wenn also alle Menschen ein Recht auf dich haben, dann sei auch du selbst ein Mensch, der ein Recht auf sich selbst hat. Warum solltest einzig du selbst nichts von dir haben? Wie lange noch schenkst du allen anderen deine Aufmerksamkeit, nur nicht dir selber? Bist du dir etwa selbst ein Fremder? Bist du nicht jedem fremd, wenn du dir selber fremd bist? Ja, wer mit sich selbst schlecht umgeht, wie kann der gut sein? Denke also daran: Gönne dich dir selbst. Ich sage nicht: Tu das immer. Ich sage nicht: Tu das oft. Aber ich sage: Tu es immer wieder einmal. Sei wie für alle anderen auch für dich selbst da, oder jedenfalls sei es nach allen anderen.

Bernhard von Clairvaux

Aufmerksamkeit Fremd Menschen Miteinander Recht Selbst Selbsterkenntnis Selbstverwirklichung

Andre Schneider