Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 45 - Menschen Zitate und Weisheiten
zitat Sorge dich um den Beifall der Leute, und du wirst ihr Gefangener sein.

Laotse

Beifall Gefängnis Menschen Publikum Sorge
zitat Soviel ein Mensch vor Gott ist, soviel ist er wirklich. Und mehr ist er nicht.

Franz von Assisi

Gott Menschen Religion
zitat Spezialisten sind Leute, die nur eine Saite auf ihrer Fiedel haben.

Henry Miller

Menschen Musik
zitat Sprich zu seinem Herzen, und der Mensch wird mit einemmal ein sittlicher Mensch.

Ralph Waldo Emerson

Herz Menschen Sitte Sprache Verständnis
zitat Ständig sind die Menschen auf der Flucht. Sie verstecken sich hier, sie verstecken sich da - immer auf der Suche nach einem besseren Schlupfloch. Wann nimmt die Flucht eines Menschen endlich ihr Ende? Im Sarg.

Kodo Sawaki

Flucht Menschen Suche Tod Zen
zitat Suche nie, das Wesen eines Menschen danach zu beurteilen,
was in Erscheinung tritt. Halte nie eines seiner Worte
oder einer seiner Handlungen für ein Zeichen seiner Gesinnung.
Es könnte sein, dass derjenige, den du nicht verstehst,
Mühe hat, sich auszudrücken oder verständlich zu machen.

Khalil Gibran

beurteilen Erscheinungen Handlung Menschen Schwierigkeiten Verstehen Wesen Worte Zeichen
zitat Telefon: Ist eine Erfindung des Teufels, die die erfreuliche Möglichkeit, sich einen lästigen Menschen vom Leibe halten zu können, teilweise wieder zunichte macht.

Ambrose Bierce

Definition Erfindung Lästig Menschen Möglichkeit Teufel Zynismus
zitat Tu nicht, als wenn du Tausende von Jahren zu leben hättest. Der Tod schwebt über deinem Haupte. So lange du noch lebst, so lange du noch kannst, sei ein rechtschaffener Mensch.

Marc Aurel

Antike Handlung Leben Menschen Tat Tod Verantwortung
zitat Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.

Khalil Gibran

Herz Menschen Sehnsucht Verstand Verständnis Verstehen
zitat Um die höchste Realität zu entdecken, die der Mensch seit Abertausenden von Jahren Gott nennt, musst du frei von Glauben, frei von aller Autorität sein. Nur dann kannst du selbst herausfinden, ob es so etwas wie Gott gibt.

Jiddu Krishnamurti

Autorität entdecken Frei Glaube Gott Menschen Realität

Andre Schneider