Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 23 - Menschen Zitate und Weisheiten
zitat Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt.

Oscar Wilde

Dinge Menschen Preis Wert Wertschätzung Zynismus
zitat Eine echte menschliche Beziehung zu haben heißt, absolut keine Vorstellung, kein Bild, keine Schlussfolgerung zu haben.

Jiddu Krishnamurti

Beziehung Bilder Menschen Vorstellung
zitat Eine gewisse Stumpfheit des Geistes scheint aber eine notwendige Eigenschaft, wenn nicht jedes aktiven Menschen, so doch jedes ernsthaften Geldsammlers zu sein.

(Der Idiot)

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Begrenzheit Besitz Geist Geld Menschen Notwendigkeit
zitat Eine Unterweisung der Gita ist: "Oh Mensch, weise alles zurück und suche nach Gott!" Ob ein Mensch nun Mönch oder Hausinhaber ist, er muss alle Verhaftung von seinem Geist abschütteln.

Ramakrishna

anhaften Geist Gott Menschen
zitat Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist. Nicht an den Wahrheiten liegt es daher, wenn die Menschen noch so voller Unweisheit sind.

Christian Morgenstern

empfangen Menschen Reife Wahrheit Weise
zitat Einen dankbaren Menschen erfreut die empfangene Wohltat immer, einen undankbaren nur einmal.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Dankbarkeit Freude Menschen
zitat Einen innerlich freien und gewissenhaften Menschen kann man zwar vernichten, aber nicht zum Sklaven oder zum blinden Werkzeug machen.

Albert Einstein

Blind Erzwingen Frei Gewissen Innern Menschen Sklave Werkzeug Zerstören
zitat Einen Krieg beginnen heißt nichts weiter, als einen Knoten zerhauen, statt ihn aufzulösen.

Christian Morgenstern

Charakter Frieden Krieg Lösung Menschen Sehen Streit
zitat Einen Menschen nur nach seinen Fehlern zu beurteilen, hieße den Jahreszeiten Ihre Unvollständigkeiten vorzuwerfen, oder die Gewalt eines Weltmeeres an der Zerbrechlichkeit seiner Gischt zu berechnen.

Khalil Gibran

beurteilen Fehler Gewalt Jahreszeiten Meer Menschen Zerbrechlichkeit
zitat Einer, der alle Menschen durch Gott hindurch liebt, liebt jeden Menschen unendlich viel mehr als der andere, der nur einen einzigen liebt und lediglich den armseligen Umkreis seiner Person auf seinen Komplizen ausdehnt.

(Die Stadt in der Wüste)

Antoine de Saint-Exupéry

Freunde Gott Menschen Unendlich

Andre Schneider