Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 18 - Menschen Zitate und Weisheiten
zitat Die Menschen sind so notwendig verrückt, dass Nicht-verrückt-Sein nur hieße, verrückt sein nach einer andern Art von Verrücktheit.

Blaise Pascal

Menschen Normal Notwendigkeit Sichtweise Standpunkt Verrückt
zitat Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.

Konfuzius

Hindernis Kampf Menschen Schwierigkeiten
zitat Die Menschen werden geboren, die Menschen sterben, und die Zeit dazwischen verbringen sie mit dem Tragen der Digitaluhren.

Douglas Adams

Geburt Menschen sterben Tod Zeit
zitat Die Menschen werden jenes Ding verfolgen, vor dem sie am meisten Angst haben.

Leonardo da Vinci

angreifen Angst Furcht Menschen
zitat Die menschliche Natur gleicht einem Wasserstrudel. Öffnet man ihm einen Ausweg nach Osten, so fließt das Wasser ostwärts; öffnet man ihm einen Weg nach Westen, so fließt es westwärts.

Mengzi

Menschen Natur Wasser Weg
zitat Die Mitteilungsmöglichkeit des Menschen ist gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch. Die Sprache der Tiere ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen ist wichtig und nützlich. Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge.

Leonardo da Vinci

Ehrlichkeit Kommunikation Lüge Menschen Sprache Tiere Wichtig
zitat Die Moral ist immer die letzte Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen.

Oscar Wilde

Menschen Moral Schönheit Verständnis Zuflucht
zitat Die Natur brüstet sich nicht, dass sie Natur ist, noch hält das Wasser über die Technik des Fliessens eine Tagung ab. So viel Gerede wäre an die verschwendet, die es nicht brauchen. Der Mensch des Tao lebt im Tao wie ein Fisch im Wasser. Wenn wir dem Fisch beizubringen versuchen, dass Wasser physikalisch aus zwei Drittel Wasserstoff und einem Drittel Sauerstoff besteht, würde er sich schieflachen.

Alan Watts

Dao Fische Gerede Lachen Menschen Natur Technik Wasser Wu-Wei
zitat Die Natur ist die große Ruhe gegenüber unserer Beweglichkeit. Darum wird sie der Mensch immer mehr lieben, je feiner und beweglicher er werden wird. Sie gibt ihm die großen Züge, die weiten Perspektiven und zugleich das Bild einer bei aller unermüdlichen Entwickelung erhabenen Gelassenheit.

Christian Morgenstern

Bewegung Bilder Entschleunigung Entwicklung Gelassenheit Menschen Natur Ruhe
zitat Die Philosophie ist, und zwar auch bei gescheiten Leuten, nur ein leeres Wort, das keine Beziehung zur Wirklichkeit hat.

Michel de Montaigne

Beziehung Klugheit Menschen Philosophie Wirklichkeit Worte

Andre Schneider