Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Glück
zitat Aber das Glück kann nie kommen. Sind die Umstände endlich gefügig gemacht, so verlegt die Natur den Kampf von aussen nach innen und bringt allmählich in unserm Herzen eine Wandlung hervor, so dass es etwas anderes wünscht, als was ihm zuteil werden wird.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Herz Innern Kampf Natur Wandel Wunsch
zitat Ach, das Glück kommt nie doppelt, aber das Unheil selten allein!

Mengzi

Unglück
zitat Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir. Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder.

Franz von Assisi

Erde Fühlen Gott Leiden Religion Streben
zitat Alle Handlungen folgen konzeptuellen Strukturen und werden von ihnen gesteuert. Sie gehen ganz selbstverständlich davon aus, dass Sie erschaffen wurden. Das basiert auf einem fremden Konzept, welches über ihr Glück oder Unglück und Ihre Auffassung von Geburt und Tod bestimmt. All das ist das Spiel manifest werdender Vorstellungen, bei denen Sie sich für den Handelnden halten.

Nisargadatta Maharaj

Geburt Handlung Konzept Manifest Spiel Tod Unglück Vorstellung
zitat Alle unsere Gefühle, in denen wir die Freuden und Leiden einer wirklichen Person miterleben, kommen auch nur durch ein Bild zustande, das wir uns von diesem Glück oder Mißgeschick machen.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Bilder Erleben Freude Gefühl Leiden Missgeschicke Unglück
zitat Alles Glück der Welt entsteht aus dem Wunsch, dass andere glücklich sein mögen.

Buddha

Empathie Entstehen Glücklich Mitgefühl Wunsch
zitat Alles Glück entspringt aus dem, was man dem SELBST zuliebe tut. […] Tun Sie nichts, was der segensreichen Realität in Ihrem Herzen unwürdig ist, und Sie werden glücklich sein und glücklich bleiben. Aber Sie müssen das SELBST suchen, und wenn Sie es gefunden haben, bei ihm bleiben.

Nisargadatta Maharaj

Finden Glücklich Herz Realität Segen Selbst Suche
zitat Alles Lebende irrt sich: Wir halten für Glück, was Unglück bedeutet, und weinen über das Unglück, das gar keines ist. Wir alle kennen das Kind, dessen Tränen plötzlich einem Lachen weichen, wenn man ihm einen Keks hinstreckt. Was wir Menschen Glück nennen, ist nicht mehr als diese Freude über einen Keks.

Kodo Sawaki

Freude Irrtum Kinder Lachen Tränen Unglück Weinen Zen
zitat An sich selber so viel zu haben, daß man der Gesellschaft nicht bedarf, ist schon deshalb ein großes Glück, weil fast alle unsere Leiden der Gesellschaft entspringen.

Arthur Schopenhauer

Alleinsein Gesellschaft Leiden Selbst Selbstständig

Andre Schneider