Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Wunder Zitate
zitat Beim Realisten kommt nicht der Glaube aus dem Wunder, sondern das Wunder aus dem Glaube.

(Die Brüder Karamasow)

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Erkennen Glaube Realität Wirklichkeit Wunder
zitat Die Liebe ist ein Wunder, das immer wieder möglich, das Böse eine Tatsache, die immer vorhanden ist.

Friedrich Dürrenmatt

böse Tatsache Wunder
zitat Die Welt, obgleich sie wunderlich,
Ist mehr als gut genug für mich!

(Die Welt, Band 4, S. 292-293)

Wilhelm Busch

Bescheidenheit Genügsamkeit Welt Wunder
zitat Du glaubst, dass dein Zazen zu nichts taugt, denn: "Soviel ich auch Zazen praktiziere, es will mir einfach nicht gelingen, mich von meinen störenden Gedanken zu befreien!" Wenn du dir ständig den Kopf darüber zerbrichst, wie du deine "störenden Gedanken" loswerden kannst, dann ist es kein Wunder, dass du dich nicht von diesen Gedanken befreien kannst: Der Gedanke, sich von den Gedanken befreien zu wollen - ist ja selbst ein Gedanke!

Kodo Sawaki

Befreiung Gedanken Meditation Störung Wunder Zazen Zen
zitat Ein Wunder ist es, dass ein solcher Gedanke - der Gedanke der Notwendigkeit Gottes - einem so wilden und bösen Tier wie dem Menschen in den Kopf kommen konnte. So heilig, so rührend, so weise und so ehrenvoll für den Menschen ist dieser Gedanke.

(Die Brüder Karamasow)

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

böse Gedanken Gott Heilig Kopf Menschen Notwendigkeit Tiere Wunder
zitat Eine Frau wundert sich oft, was ein Mann so alles vergisst - ein Mann staunt, woran sich eine Frau alles erinnert.

Mark Twain

Frauen Geschlechter Männer Staunen Vergessen Wunder
zitat Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an Letzteres.

Albert Einstein

Erkennen Glaube Leben Lebensweise Möglichkeit Sehen Sichtweise Wunder
zitat Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: "Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel."
O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: "Hab ich euch endlich!"

(Ford Perfekt in "Das Restaurant am Ende des Universums")

Douglas Adams

Baum Essen Garten Gott Spaß Verbot Wunder
zitat Eure Begehren und Bedürfnisse sind es, die die Gesellschaft geschaffen haben. Eure Wünsche sind so komplex und widersprüchlich, dass es kein Wunder ist, wenn auch die Gesellschaft, die ihr erschafft, komplex und widersprüchlich ist.

Nisargadatta Maharaj

Bedürfnisse Gesellschaft Komplex Widersprüchlich Wunder Wunsch

Andre Schneider