Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Armut Zitate
zitat Ach, wenn die Reichen so reich wären, als der Arme sich den Reichtum träumt!

Ralph Waldo Emerson

Armut Reich Reichtum Traum Vorstellung
zitat Armut mit Anstand zu tragen, ist ein Zeichen von Selbstbeherrschung.

Demokrit

Annehmen Antike Armut Selbstdiziplin Zeichen
zitat Armut: Beißerchen für die Zähne von Reformratten. Die Anzahl von Plänen zu ihrer Abschaffung ist gleich der Menge von Reformern, die an ihr leiden, plus der Menge von Philosophen, die nichts von ihr wissen.

Ambrose Bierce

Armut Leiden Philosophie Zynismus
zitat Das ist in Etwa wie in der Religion: je schlechter es einem Menschen im Leben geht, oder je unterdrückter und ärmer ein ganzes Volk ist, um so eigensinniger träumt es von der Belohnung im Paradiese, und wenn dann noch hunderttausend Geistliche sich alle Mühe geben, die Träumerei anzufachen, die sie zu ihren Spekulationen benötigen, so ... ich verstehe Sie vollkommen.

(Die Dämonen)

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Armut Belohnung Glaube Leiden Menschen Paradies Religion Traum Verstehen Volk
zitat Der ärmste Mensch ist der, der keine Aufgabe mehr hat.

Albert Schweitzer

Armut Aufgabe Menschen
zitat Die Armut bringt uns in die engste Berührung mit dem Leben und der Welt; denn als Reicher leben heißt meistens durch Stellvertreter leben und infolgedessen in einer Welt von geringerer Wirklichkeit.

Rabindranath Thakur

Armut Leben Reichtum Wahrnehmung Welt Wirklichkeit
zitat Die Münze, die du in die ausgestreckte Hand des Hungernden legst, ist wie ein goldener Ring, der dein menschliches Herz mit dem Göttlichen verbindet.

Khalil Gibran

Armut Geld Gott Großzügigkeit Herz Menschlichkeit Mitgefühl
zitat Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.

Hermann Hesse

Armut Bildung Bücher Schön

Andre Schneider