Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 2 - Meditation Zitate und Weisheiten
zitat Die erste Sache über die meditieren Not tut, ist unsere kostbare freie und mit günstigen Bedingungen versehene menschliche Existenz, die so schwer zu erlangen und so leicht zu zerstören ist.

Ich will ihr also jetzt einen Sinn geben.

Kalu Rinpoche

Bedingungen Existenz Meditation Menschlichkeit Notwendigkeit Sinn Zerstören
zitat Die materielle Welt ist der materielle Körper und die sensomotorische Welt, also die für die physischen Sinne im Wachzustand sichtbare Welt. Der subtile Bereich ist der Geist und seine Vorstellungen, wie wir sie lebhaft im Traumzustand, in manchen Meditationserfahrungen und, wie es heißt, in den Bereichen des Bardo nach dem Tod erfahren. All diese sind subtile Bewusstseinszustände.

Ken Wilber

Erfahrung Geist Körper Materie Meditation Sinne Tod Traum Vorstellung Welt Zustand
zitat Die Meditation lehrt uns, wie wir loslassen und inmitten des Wandels in unserer Mitte bleiben können. Wenn wir erst einmal eingesehen haben, dass alles unbeständig ist und wir es nicht festhalten können und dass wir eine gewaltige Menge Leid auf uns ziehen, wenn wir daran haften, dass die Dinge gleich bleiben, dann erkennen wir auch, dass die klügere Art zu leben darin besteht, sich zu entspannen und loszulassen.

Jack Kornfield

anhaften Entspannen Erkennen Festhalten Leiden Loslassen Meditation Unbeständig Wandel
zitat Die meisten Menschen tun alles nur halbherzig. Sie gebrauchen nur ein Zehntel ihrer Konzentrationskraft. Deshalb haben sie keinen Erfolg. ...Tut alles mit ganzer Aufmerksamkeit. Diese konzentrierte Kraft erlangt man durch Meditation. Wenn ihr von dieser Brennkraft Gebrauch macht und sie auf irgendein Ziel richtet, werdet ihr Erfolg haben.

Paramahansa Yogananda

Aufmerksamkeit Erfolg Gewahrsein Konzentration Meditation Menschen Ziel
zitat Die Menschen haben Angst vor der Langeweile. Verzweifelt versuchen sie, die Zeit totzuschlagen, immer auf der Suche nach etwas "Interessantem". So vergeuden sie ihr ganzes Leben wie Kinder, die ständig nach einem neuen Spielzeug betteln. Dabei vergessen sie, was für eine wunderbare Sache diese Langeweile ist: Wie lang ist doch die Zeit des Lebens, das du in Zazen verbringst?

Kodo Sawaki

Angst Interessant Langweilig Meditation Zazen Zeit Zen
zitat Die Menschen versuchen, es selbst beim Zazen noch zu etwas zu bringen. Selbst auf dem Buddhaweg machen sie sich selbst Stress.

Kodo Sawaki

Dharma Meditation Stress Zazen Zen
zitat Die wahre Größe der Meditation ist nicht in irgendeiner Methode zu finden. Sie liegt in einer kontinuierlichen und lebendigen Erfahrung von Präsenz und Glückseligkeit, in Klarheit, Frieden und - am wichtigsten von allem - in der völligen Abwesenheit jeden Greifens.

Sogyal Rinpoche

anhaften Erfahrung Frieden Greifen Meditation
zitat Du beklagst dich über deine Gedanken während Zazen. Aber ist es nicht ganz natürlich, dass du dir dein ganzes Leben lang Gedanken machst? Es ist nicht nötig, diese Gedanken für "störend" zu erklären und zu versuchen, sie zu tilgen. Es ist auch nicht nötig, diese Gedanken für etwas besonders Wichtiges zu halten. Lass diese Gedanken einfach so sein, wie sie sind. Wenn sie kommen, lass sie kommen. Du darfst bloß nicht nach ihnen greifen, um einen Gedanken aus dem nächsten fortzuspinnen - so wirst du dich nur in deinen Gedanken verlieren. Wenn du nur damit aufhörst, werden sich deine Gedanken von alleine wieder auflösen. Wenn sich ein Gedanke auflöst, taucht sofort der nächste auf. Solange du dich nicht mit ihnen beschäftigst, verschwinden alle deine Gedanken ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen. Und wie aus dem Nichts heraus erscheinen neue Gedanken an der Oberfläche deines Bewusstseins. Sitz einfach in Zazen, indem du kommen lässt was kommt, ohne dich damit zu beschäftigen. Nur Zazen erlaubt es dir wirklich, dich nicht damit zu beschäftigen.

Kodo Sawaki

Gedanken Meditation Störung Wichtig Zazen Zen
zitat Du glaubst, dass dein Zazen zu nichts taugt, denn: "Soviel ich auch Zazen praktiziere, es will mir einfach nicht gelingen, mich von meinen störenden Gedanken zu befreien!" Wenn du dir ständig den Kopf darüber zerbrichst, wie du deine "störenden Gedanken" loswerden kannst, dann ist es kein Wunder, dass du dich nicht von diesen Gedanken befreien kannst: Der Gedanke, sich von den Gedanken befreien zu wollen - ist ja selbst ein Gedanke!

Kodo Sawaki

Befreiung Gedanken Meditation Störung Wunder Zazen Zen
zitat Du hältst dich für zufrieden? Das ist nur ein Traum! Hör auf zu träumen und tue mit ganzem Herzen das, was nicht zufriedenstellt: Zazen. Gehe mit festem Schritt den Weg, auf dem es nichts zu gewinnen gibt - so einen nennt man "Mensch auf dem Weg der Erleuchtung".

Kodo Sawaki

Erleuchtung Gewinnen Herz Meditation Schritt Sitzen Traum Weg Zazen Zen Zufriedenheit

Andre Schneider